Handelt Harry und Meghans erster Netflix-Film von Lady Di?

Wird Prinz Harry (35) seiner Mutter Prinzessin Diana (✝36) mit einem Film Tribut zollen? Erst Ende August wurde bekannt, dass der britische Royal und seine Frau Meghan (32) einen Mega-Deal mit dem Streaminggiganten Netflix ausgehandelt haben. Im Rahmen dieses mehrjährigen Vertrages wird das Paar für die Plattform Serien, Spielfilme, Dokus und Kindersendungen produzieren – wie gemunkelt wird, scheinen sie auch über ein ganz besonderes Projekt nachzudenken: Ein Format über Lady Di!

Das haben Insider nun The Sunday Mirror verraten. Demnach sollen die 32-Jährige und der Enkel der Queen mehrmals über einen potenziellen Film zu Ehren der verstorbenen Königin der Herzen gesprochen haben. “Die Sussexes überlegen, eine Doku über die Familiengeschichte und das Vermächtnis von Prinzessin Diana zu drehen. Es ist noch im Anfangsstadium, aber es sieht so aus, als könnte es tatsächlich Wirklichkeit werden”, erklärte die Quelle.

“Es wird eine Hommage an Diana sein und auf der unglaublichen Wohltätigkeitsarbeit basieren, die sie geleistet hat”, erzählt der Tippgeber weiter. Netflix sei außerdem ganz aus dem Häuschen über diese Filmidee, da der Streaminganbieter liebend gerne ein Projekt über die zweifache Mutter machen würde.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel