Hat Regé-Jean Page die zweite "Bridgerton"-Staffel gesehen?

Ist Regé-Jean Pages Interesse an Bridgerton verflogen? In der ersten Staffel des Netflix-Erfolgs war der Schauspieler noch selbst mit dabei und besetzte die männliche Hauptrolle als Duke of Hastings. Dieser spielt in der zweiten Season jedoch keine Rolle mehr und somit verschwand der Brite komplett von der Bildfläche. Viele Fans bedauern die Entwicklung und hoffen auf ein Comeback. Doch hat sich Regé-Jean die zweite „Bridgerton“-Staffel überhaupt angeguckt?

Im Interview mit Variety sprach der 34-Jährige über die zweite Staffel, in der Jonathan Bailey (34) alias Anthony Bridgerton und Simone Ashley alias Kate Sharma zu sehen sind. Zu dem Liebesdrama der Protagonisten hatte Regé-Jean allerdings nicht allzu viel beizutragen. „Ich habe es nicht mitbekommen“, räumte der Serienstar ein. Mit dem Kapitel „Bridgerton“ scheint der Darsteller also tatsächlich abgeschlossen zu haben.

Mit dem Abschied von der Serie ist Regé-Jean aber durchaus zufrieden. Am Ende der ersten Staffel habe er noch ein wunderbares Gespräch mit der Schöpferin Shonda Rhimes (52) geführt. „Wir waren sehr zufrieden damit, wie wir die Serie zu Ende gebracht haben. Ich bin immer noch stolz darauf, wie wir es damals geschafft haben“, betonte Regé-Jean.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel