Heidi Klum: Traurige Nachricht

Riesige Enttäuschung! "Möchte nicht, dass jemand verletzt wird"

Heidi Klum muss ihre Fans enttäuschen.

Die GNTM-Chefin sagt auch in diesem Jahr wieder ihre legendäre Halloween-Party ab. Seit zwanzig Jahren veranstaltet die 49-Jährige jährlich die Grusel-Sause – und lässt sich dafür jedes Jahr aufs neue schaurig-schöne Kostüme einfallen.

2018 tauchte Heidi Klum zu Halloween auch erstmals mit ihrem heutigen Ehemann Tom Kaulitz auf ihrer Party auf – verkleidet als Shrek und Fiona.

Heidi Klum, 48, ist nicht nur für GNTM, sondern vor allem auch für ihre legendären Halloween-Partys bekannt, doch jetzt machte die Model-Mama eine traurige Ankündigung …

Heidi Klum: Halloween-Party erneut abgesagt

Es ist eines der Events des Jahres: Seit zwanzig Jahren freuen sich die Fans von Heidi Klum ganz besonders auf den letzten Tag im Oktober, denn kaum ein Star zelebriert Halloween so sehr wie die beliebte Model-Mama. Besonderes Highlight ihrer legendären Partys sind dabei vor allem die aufwendigen Kostüme der 49-Jährigen. So verkleidete sich Heidi in den letzten Jahren beispielsweise als Fiona aus dem Animationsfilm „Shrek“, als Alien oder als Werwolf.

Doch im letzten Jahr musste Heidi Klums allseits beliebte Halloween-Party erstmals ausfallen. Der Grund: Natürlich die Corona-Pandemie, die ausgelassene Feiern und Events quasi unmöglich machten. Und nun gibt es erneut traurige News, denn auch in diesem Jahr wird die 48-Jährige auf ihre legendäre Party am 31. Oktober verzichten.

Mehr zu Heidi Klum liest du hier:

  • Heidi Klum: Geht Tom damit zu weit?

  • Heidi Klum & Tom Kaulitz: GNTM-Star packt aus! „Da haben sie sich kennengelernt“

  • Heidi Klum: Fans entsetzt! „Was ist aus dir geworden?“

 

 

Verwendete Quellen: TooFab

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel