Heino: 20. Millionen Euro – Der erschütternde Kampf um sein Erbe | InTouch

Es geht um 20 Millionen! Heinos Nachlass sorgt für große Verwirrung…

Blonde Haare, dunkle Brille, markante Stimme: Der Kultsänger hat es zu etwas gebracht. 20 Millionen Euro soll das Erbe von Heino (82) wert sein. Ein Glückspilz, der das mal bekommt. So viel Geld weckt Begehrlichkeiten – lockt aber auch falsche Freunde an.

Hellblonde Föhnwelle, eine rockige Lederjacke und natürlich eine schwarz verglaste Sonnenbrille – nicht nur die Musik von Heino, sondern auch sein Look ist Kult. Doch hinter dem Markenzeichen der Schlagerlegende verbirgt sich eine tragische Gesundheitsgeschichte. Wie sieht Heino ohne Brille aus und warum trägt er sie seit 50 Jahren?

Wird Heino hinters Licht geführt?

Deshalb hatte Heino seine ehemalige Haushaltshilfe Jutta T. (48) erst vor Kurzem enterbt und die einst geplante Adoption verweigert. Jetzt hat der Entertainer laut “Woche heute” entschieden, dass sein dubioser Manager Helmut Werner (37) ihn beerben soll: “Wir werden eine Firma gründen, von der wir beide Geschäftsführer und zu je 50 Prozent beteiligt sind. In diese Firma fließen die Anteile meines Musikverlages sowie die Markenrechte am Namen HEINO ein, dazu gehören auch Brillen, Heino-Puppen und mein Café. Ich will Helmut mein musikalisches Erbe vermachen.”

Für viele ist es unverständlich, warum man einen Geschäftspartner, mit dem man erst so kurz zusammenarbeitet und der in der Branche umstritten ist, plötzlich als Erben vorsieht. Jutta T. glaubt, dass der Manager Heino “einer Gehirnwäsche unterzogen hat”.

Nicht nur bei Heino ist gerade ordentlich was los! Auch Beatrice Egli und Ben Zucker sorgen aktuell für ordentlich Wirbel in der Schlagerwelt…

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel