Heiße Knutscherei: Ist Russell Crowe etwa wieder vergeben?

Russell Crowe (56) ist offenbar wieder in festen Händen. Bereits 2012 hatte sich der Schauspieler von seiner Frau Danielle Spencer (51) getrennt. 2018 wurde die Ehe der beiden dann offiziell geschieden. Seither wurden dem Kinostar zwar immer wieder Romanzen nachgesagt, die Richtige war aber offenbar noch nicht dabei. Das könnte sich aber möglicherweise geändert haben: Neue Paparazzifotos zeigen Russell jetzt bei einer Knutscherei mit seiner ehemaligen Schauspielkollegin!

Diese Fotos, die The Sun vorliegen, zeigen, wie der 56-Jährige und Schauspielerin Britney Theriot nach einem gemeinsamen Tennismatch heiße Küsse austauschen. Schon im vergangenen Monat wurden Russel und die Blondine von Fotografen gemeinsam auf dem Tennisplatz abgelichtet. Damals war allerdings noch nicht klar, ob sie nur Freunde sind oder ob mehr zwischen ihnen läuft. Die neuen Aufnahmen machen aber deutlich: Zwischen Russell und Britney sprühen definitiv die Funken.

Die beiden Schauspieler kennen sich bereits seit einigen Jahren. 2013 haben sie gemeinsam für den Film “Broken City” vor der Kamera gestanden. Über ein mögliches Techtelmechtel zwischen Russell und der 30-Jährigen war bisher aber noch nichts bekannt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel