Helene Fischer: Eiskalte Klatsche für Thomas Seitel | InTouch

Helene Fischer hat sich endlich bei ihren Fans zurück gemeldet! Doch warum bleibt ihr Freund Thomas Seitel auf der Strecke?

In Unterwäsche und einen Blazer gekleidet meldet sich Helene Fischer zurück. Und das nicht nur mit neuen Songs, sondern auch mit einem neuen Lebensgefühl…

Warum steht Helene Fischer nicht öffentlich zu Thomas Seitel?

„Ich fühl’ mich wie im Rausch, so könnte man die letzten Monate wirklich beschreiben. Rausch spiegelt allerdings eher meinen momentanen Sinnes- und Geisteszustand wider, denn heute kann ich sagen: Ich war noch nie so klar und aufgeräumt wie zum jetzigen Zeitpunkt“, schreibt sie an ihre Fans. Ihre Zeilen klingen nicht nur nach der Ankündigung eines neuen Albums, sondern auch ganz schön privat.

Der erwartete Überraschungs-Auftritt in seiner Geburtstags-Show fiel aus – was für eine Enttäuschung! Was hat Helene sich dabei gedacht? Und wie muss Florian sich jetzt fühlen?

Nur an ihren Partner Thomas Seitel (36) richtet sie nicht ein Wort. Wie weh muss ihm das tun? Zumal sie ihrem Ex Florian Silbereisen (40) oft öffentlich gedankt hat. Helene, warum stehst du nicht zu Thomas? Er hätte es verdient! Der Akrobat legt sich für Helene mächtig ins Zeug. Er begleitet sie zu Auftritten, kümmert sich um ihr Traumhaus, ist für sie da. Doch Helene freut sich nur: „Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr es mich erfüllt hat, dass Musik wieder so im Fokus stand und ich mir hier die Seele aus dem Leib singen konnte. Es hat so unfassbar gutgetan.“

Schlimme Bilder nach Helenes Comeback aufgetaucht! Die ganze Geschichte erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel