Herzliche Umarmungen: Meghan und Harry zurück in Kalifornien

Prinz Harry (37) und seine Frau Herzogin Meghan (40) sind wieder zurück in ihrer Wahlheimat. Am Donnerstag flog das Paar für einige Termine nach New York. Es war ihre erste gemeinsame Reise seit der Geburt ihres zweiten Kindes, der kleinen Lilibet Diana im Juni. Im Big Apple riefen die Eltern unter anderem für Maßnahmen gegen den Klimawandel auf. Mittlerweile sind Harry und Meghan nach ihrem Kurztrip wieder in Kalifornien angekommen.

Diese Fotos, die The Sun vorliegen, zeigen den Enkel der Queen (95) und die ehemalige Suits-Darstellerin am Flughafen in Santa Barbara. Dort wurden sie am Samstag nach der Ankunft ihres Privatjets mit liebevollen Umarmungen von ihrem Team in Empfang genommen. Harry und Meghan strahlten wohl nicht zuletzt wegen der Vorfreude auf ihren Nachwuchs bis über beide Ohren. Lilibet und ihr Bruder Archie Harrison (2) waren während der New-York-Reise nämlich zu Hause geblieben.

Die Sussexes genossen ihre kinderfreie Zeit jedoch auch. Laut eines Augenzeugen amüsierten sich Harry und Meghan einen Tag vor ihrem Termin im One World Trade Center am Donnerstag in einer Bar. Ein Video zeigt, wie der 37-Jährige sich auch das ein oder andere Getränk genehmigte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel