Herzogin Kate bei der 007-Premiere: Das steckt hinter ihrem tollen Goldkleid

Herzogin Kate bei der 007-Premiere: Das steckt hinter ihrem tollen Goldkleid

Alles über Herzogin Kates tolles Kleid bei der 007-Filmpremiere

Bei der Weltpremiere des neuen 007-Films „Keine Zeit zu sterben“ in London gab es einen wahren Star-Auflauf. Doch Herzogin Kate (39) stahl allen die Show! In einem wahnsinnig schönen Goldkleid mutierte die Royal zum waschechten Bond-Girl. Wir verraten, was es mit dem tollen Look auf sich hat.

Die britische Royal überzeugt mit einem Blick fürs Detail

Die Frau von Prinz William (39) trug ein wahrhaft edles, langes goldenes Kleid von Designerin Jenny Packham. Goldenen Pailletten und ein Cape über den Schultern der britischen Royal zeigten Kate so modeverliebt und schön wie nie. Das schmucke Kleid ist für 3.000 Euro zu haben. Dazu kombinierte die Herzogin goldene Hänger-Ohrringe und eine galante Hochsteckfrisur. An ihrem Ring fand sich zudem ein goldener Stein, super aufs Outfit abgestimmt. Guido Maria Kretschmer (56), der mit Frauke Ludowig (57) am roten Teppich live für RTL moderierte, fand den Look einfach „wow“.

Im Video: Der strahlend schöne 007-Look von Herzogin Kate

Herzogin Kate glänzt in Gold bei der 007-Premiere

Jenny Packham hat es Kate angetan

Kate gilt als Fan von Jenny Packham. Sie ist immer wieder in Outfits der Designerin zu sehen. Mit im Gepäck bei der Filmpremiere hatte sie neben ihrem Gatten auch Prinz Charles (72) sowie Herzogin Camilla (74). Mit denen wurde fleißig gebusselt – etwas ganz Besonderes bei den britischen Royals, die in der Hinsicht sonst öffentlich doch eher arg zurückhaltend sind. Einfach ein echter 007-Zauber! (nos)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel