Herzogin Meghan: Bitterer Schlag ihrer Familie

Neues Enthüllungsbuch veröffentlicht

Im vergangenen Jahr 2020 jagte eine negative Schlagzeile um Herzogin Meghan die nächste …

Jetzt soll die Halbschwester von Herzogin Meghan, Samantha Markle, auch noch ein Enthüllungsbuch veröffentlicht haben …

Muss Meghan jetzt erneut zittern?

Die Schlagzeilen um Herzogin Meghan, 39, wollen einfach nicht weniger werden. Jetzt veröffentlichte auch noch ihre Halbschwester Samantha Markle, 56, ein Enthüllungsbuch und wird dafür von ihrem gemeinsamen Vater Thomas Markle, 76, gefeiert …

Herzogin Meghan: So hart war 2020 für sie 

Im vergangenen Jahr 2020 jagte eine negative Schlagzeile um Herzogin Meghan die nächste – die News seit dem royalen Rücktritt von ihr und Prinz Harry wollten einfach nicht weniger werden.

https://www.instagram.com/p/B5X7Wmtl8lX/

Nicht nur der Megxit beschäftigte die Medien: Meghan soll sich zudem mit einer der besten und berühmtesten Trennungs-Anwältinnen der Welt getroffen haben und musste im Sommer auch noch eine Fehlgeburt verarbeiten. 

Für ihre Offensive im US-Wahlkampf hagelte es ordentlich Kritik, für ihre Synchron-Rolle in der Disney-Doku “Elefanten” wurde sie belächelt und auch ihr Mega-Deal mit Netflix sorgte für Probleme, denn Teil des Vertrags soll gewesen sein, dass das Paar intime Details über royale Familienmitglieder verraten soll. 

Jetzt soll die Halbschwester von Herzogin Meghan, Samantha Markle, auch noch ihre Drohung wahr gemacht und ein Enthüllungsbuch mit dem Titel “The Diary of Princess Pushy’s Sister, Part 1” geschrieben haben – es soll am am 17. Januar erscheinen. 

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

  • Queen Elizabeth: Jetzt gehen Harry und Meghan zu weit

  • Herzogin Meghan: Hat sie alle belogen? 

  • Herzogin Meghan: Schockierende Details enthüllt

Herzogin Meghan: Neuer Tiefschlag durch ihre Familie

Auch der Vater der beiden unterschiedlichen Frauen, Thomas Markle äußerte sich über das pikante Buch gegenüber “UsWeekly”: 

Ich freue mich einfach sehr, dass sie das Buch vollendet hat. Lasst sie über das Buch sprechen.

Dass Samantha vorhatte, über die gemeinsame Zeit mit der Ehefrau von Prinz Harry auspacken zu wollen, verriet Meghans Halbschwester bereits kurz nach der Verlobung der Sussexes 2017. Ein Jahr später offenbarte sie, dass sie alles in zwei Ausgaben packen wird. Gesagt, getan: In der offiziellen Buchbeschreibung heißt es:

Nach einem Feuersturm an Fake News und Medien-Mayhem teilt Samantha Markle die Wahrheit über ihr Leben und ihre Familie gegen alle Widrigkeiten und Ultimaten, während ein königliches Märchen von den Teetüchern herunterfällt. Manchmal schreibt die Wahrheit wirklich die besten Geschichten.

https://www.instagram.com/p/BzlHhZylvwT/

Ob Meghan in ihrer aktuellen Situation noch mehr Hiobsbotschaften vertragen kann? Ein Insider machte sich zumindest kürzlich extreme Sorgen um die 39-Jährige und betonte: “Ich weiß nicht, ob sie das alles aushält.” Bleibt zu hoffen, dass es für Herzogin Meghan und Prinz Harry im neuen Jahr endlich wieder bergauf geht …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel