Herzogin Meghan: Kurioses Geschenk für Prinz Harry zum ersten Vatertag
  • Seit Kurzem ist das Kinderbuch von Herzogin Meghan im Handel: “The Bench”, zu Deutsch: “Die Bank”, heißt ihr Werk.
  • Der Titel geht auf das Geschenk zurück, dass die Schauspielerin Prinz Harry zum ersten Vatertag machte, wie sie nun in einem Interview enthüllt.

Mehr Adels-News finden Sie hier

Seit dem 4. Juni sind Herzogin Meghan und Prinz William zweifache Eltern. Tochter Lilibet Diana wurde geboren. Sohn Archie hat somit nun eine kleine Schwester. Am 8. Juni kam zudem Meghans drittes “Baby” zur Welt: Ihr Kinderbuch “The Bench” wurde veröffentlicht und eroberte in den USA prompt die Spitze der “New York Times”-Bestsellerliste.

In einem Interview mit dem Radiosender “NPR” (via “Gala”) sprach die Duchess of Sussex nun darüber, wie es zur Namensgebung kam.

Eine Bank: Das war das Vatertags-Geschenk von Meghan

Tatsächlich habe sie Prinz Harry 2019, zu dessen erstem Vatertag als Papa, eine Bank geschenkt, berichtet Meghan Markle. “Wie die meisten von uns, habe auch ich überlegt, was ich ihm schenken kann”, so die Schauspielerin. “Und ich dachte, ich möchte etwas Sentimentales und einen Ort, an dem er mit unserem Sohn ein Stück Heimat hat.”

Auf der Rückseite der Bank befinde sich zudem eine Gedenktafel mit einem Gedicht, verrät die 39-Jährige weiter. Dort sind folgende Worte zu lesen:

“This is your bench. Where life will begin/For you and our son/Our baby, our kin.” Zu Deutsch bedeutet dies: “Dies ist deine Bank. Wo das Leben beginnt. Für dich und unseren Sohn. Für unser Baby, für unsere Familie.”

Darum geht es im Buch von Herzogin Meghan

In ihrem Kinderbuch nutzt die Royal die Bank als wiederkehrendes Symbol in Geschichten über Mütter, Väter und ihre Kinder. “Ich hoffe wirklich, dass die Leute das als eine Liebesgeschichte sehen, die die Geschichte meiner Familie übersteigt”, so Herzogin Meghan im Interview. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Große Überraschung: Prinz Harry kommt mit Archie zu Dianas Gedenkfeier

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel