Herzogin Meghan + Prinz Harry: Doch kein Emmy! Wer ihnen den Sieg wegschnappte

News über die Royals im GALA-Ticker

13. September 2021

Herzogin Meghan + Prinz Harry: Oprah-Interview wird nicht ausgezeichnet

Am 14. Juli 2021 wurde bekannt, dass das explosive Oprah-Interview von Herzogin Meghan, 40, und Prinz Harry, 36, in der Kategorie "Beste moderierte Non-Fiction-Serie" für einen Emmy nominiert wurde. In der gleichen Kategorie wurde auch die Serie "Stanley Tucci: Searching For Italy" sowie die Show "My Next Guest Needs No Introduction With David Letterman" auserwählt.

Harte Konkurrenz – gegen die sich das schlagzeilenträchtige Interview am Ende nicht durchsetzen konnte. Ausgezeichnet wurde die Food-Show des Schauspielers Stanley Tucci, 60, in der er durch Italien reist, traditionelle Gerichte probiert und gut gehütete Geheimnisse des Landes lüftet. Erst vor wenigen Tagen machte der "Der Teufer trägt Prada"-Star seine Krebserkrankung öffentlich.

Die Emmys, das TV-Pendant zu den Oscars, werden am 19. September 2021 in Los Angeles vergeben.

Royal-News der vergangenen Wochen

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel