Honey Boo Boo (15) lebt seit zwei Jahren bei ihrer Schwester

Honey Boo Boo (15) ist bisher nicht zurück zu ihrer Mutter June Shannon (41) gezogen. Der Realitystar, besser bekannt als Mama June, durchlebte vor etwa zwei Jahren einen schweren Drogenabsturz. Sie und ihr Partner Geno Doak wurden sogar festgenommen und tauchten für eine Weile unter. In dieser Zeit zog ihre jüngste Tochter, die mit bürgerlichem Namen Alana Thompson heißt, vorübergehend zu ihrer älteren Schwester Lauryn. Inzwischen ist June wieder clean. Doch Alana bleibt weiterhin bei ihrer Schwester wohnen.

Vor wenigen Tagen feierten die 41-Jährige und ihr Freund Geno, dass sie seit elf Monaten clean und trocken sind. Mit ihrer Teenie-Tochter wohnt sie bisher aber noch nicht wieder zusammen. Das verriet Lauryn, auch Pumpkin genannt, jetzt via Instagram. Ein Fan fragte unter einem ihrer Posts, ob Alana wieder bei June sei. Immerhin sei die 15-Jährige in der vergangenen Zeit nicht mehr so häufig auf Lauryns Account zu sehen. “Sie ist immer noch bei mir”, stellte Lauryn daraufhin sofort klar.

Ob Alana überhaupt vorhat, irgendwann wieder zu ihrer Mutter zu ziehen, verriet Lauryn nicht. Zurzeit lebt Alana nicht nur mit ihrer Schwester, sondern auch mit deren Mann Joshua und der Nichte Ella Grace zusammen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel