Horst Lichter: Wundervolle News von dem "Bares für Rares"-Star!

Sensationelle News für alle Fans von Horst Lichter! Der “Bares für Rares”-Star hat einen neuen Job an Land gezogen.

Horst Lichter gehört seit Jahren zu Deutschlands beliebtesten TV-Gesichtern. Er schwingt nicht nur regelmäßig im Fernsehen den Kochlöffel, sondern moderiert auch seit 2013 die Kult-Show “Bares für Rares”. Doch damit nicht genug. Jetzt versucht sich Horst als Schauspieler…

Seit Jahren erfreut sich die ZDF-Trödelshow „Bares für Rares“ an fantastischen Einschaltquoten. Nicht nur die kultigen Händler und Experten, sondern auch die fulminanten Schlösser als Drehorte machen das Trödeln zu einem einzigartigen Erlebnis. Doch an welchem Ort wird „Bares für Rares“ überhaupt aufgezeichnet?

Horst Lichter ist beim "Traumschiff" dabei

Horst hat einen Gastauftritt beim “Traumschiff”. Am 1. Januar wird er an der Seite von Kapitän Florian Silbereisen zu sehen sein. Und darum geht’s: Die berühmte Sängerin Stella Berger (Julia Dietze) ist an Bord. Da sie seit einiger Zeit von einem Stalker verfolgt wird, folgt ihr Bodyguard Leo Schöne (Moritz Otto) ihr auf Schritt und Tritt. Auch Horst ist auf dem Schiff. Da er großer Fan von Stella ist, lädt er sie als Gast in seiner Show ein. Hoteldirektorin Hanna Liebhold (Barbara Wussow) kann gerade noch verhindern, dass Leo auf den TV-Koch losgeht. Doch dann kommt es noch dicker. Als Stella einen Strauß roter Rosen erhält, ist klar: Ihr Stalker befindet sich auch an Bord…

Wer der Stalker ist? Und was sonst noch auf dem “Traumschiff” passiert? Das erfahrt ihr am 1. Januar um 20:15 Uhr im ZDF…

Ist “Bares für Rares” echt oder fake? Im Video packt ein Insider aus:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel