"Ich wollte die Liebe spüren" – DJ Ötzi spricht offen über seine schwerste Zeit | InTouch

DJ Ötzi hatte eine Kindheit, die ihn sehr geprägt hat. Heute kann er offen darüber sprechen…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

DJ Ötzi hatte keine einfache Kindheit. Seine 17-jährige Mutter gab ihn früh zu Pflegeeltern. Später holte sein Vater ihn zu sich. Dort wuchs er dann größtenteils bei den Großeltern auf. Dabei wollte der Junge doch nur eins: geliebt werden. „Meine Großeltern waren durchaus liebevoll, vor allem meine Oma. Opa war recht streng zu mir“, erklärt der Musiker heute.

Florian Silbereisen ist wohl der bekannteste Schlagersänger in Deutschland. Seine charmante Art und sein gutes Aussehen lassen die Herzen der Zuschauer höher schlagen. Doch so fantastisch wie aktuell, sah der König des Schlagers nicht immer aus. Wir zeigen euch seine schlimmsten Styles:

Auch interessant

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Lisa Marie Presley: Plötzlicher Tod mit 54 Jahren

  • Dieter Bohlen: Schock nach 20 Jahren! Er spricht über die Trennung

Er hat seinen Platz im Leben gefunden

Ist er darum Musiker geworden? Um endlich geliebt zu werden? „Die Suche nach Anerkennung. Ich wollte die Liebe spüren, die mir als Kind und Jugendlicher nicht zuteilgeworden ist“, offenbart DJ Ötzi in einem Interview. Aber nicht nur auf der Bühne fand er endlich die Liebe und Anerkennung, die es suchte, auch durch seine Frau Sonja ist er endlich angekommen.

Die gemeinsame Tochter Lisa Marie rundete das Glück ab. Bei ihr wollte DJ Ötzi alles anders machen: „Sie wurde geliebt – von der ersten Sekunde ihres Lebens an.“ Mittlerweile hat seine Tochter auch selbst angefangen, Musik zu machen. Auch mit dem Papa zusammen. „Wir singen öfters zusammen, und ich wollte immer schon ein Lied mit ihr teilen“, erklärt der „Hey Baby“-Interpret. DJ Ötzi hat seiner Tochter eine Kindheit geboten, die er nie hatte.

Doch nachtragend ist der Sänger nicht. Er hat mit seinen Eltern sogar Frieden geschlossen. „Ich trage meinen Eltern nichts nach. Da ist kein Groll“, gibt er ehrlich zu. Letztendlich hat seine Kindheit ihn ja auch zu der Person gemacht, die er heute ist. „Wir alle sind das Ergebnis unseres Lebens und unserer Lebenserfahrung“, philosophiert DJ Ötzi selbst. Und sein heutiges Leben möchte der Künstler auch nicht mehr missen. Durch seine Frau und seine Tochter hat er endlich den Halt und die Liebe im Leben, nach der er all die Jahre so sehnsüchtig gesehnt hat.

Als Vater muss DJ Ötzi jetzt ganz tapfer sein:

JW Video Platzhalter

(*Affiliate Link)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel