Influencerin Michi von Want hat ihre Zwillinge verloren

Im Mai 2021 hätten Michi von Want und ihr Partner Mark Eltern von Zwillingen werden sollen. Nun teilt die Kölnerin ein Foto von sich als Schwangere und offenbart dazu, dass sie ihre zwei Babys verloren hat. 

“Ja, ihr seht richtig und nein, ich bin nicht mehr schwanger”, schreibt Instagram-Star Michaela Brandl alias Michi von Want zu einem neuen Bild, das sie auf der Plattform geteilt hat. In einem langen Text berichtet sie von Panik, Verliebtheit und dem schmerzhaften Verlust ihrer Zwillinge. 

Michi erklärt, dass das Bild im November aufgenommen wurde. Anfang Oktober hatten sie und ihr Liebster Mark erfahren, dass sie Zwillinge bekommen. Die Modeunternehmerin schreibt: “Ich hatte zwei Tage Panik, wie sollen denn nur zwei Babys in mich reinpassen? Mark war direkt hin und weg, hat Pläne geschmiedet, und ich habe mich von Tag zu Tag mehr in unsere ungeborenen Babys verliebt.” Rückblickend beschreibt sie es als faszinierend, “wie sehr man etwas lieben kann, obwohl es noch gar nicht greifbar ist”. Das Paar hatte sogar schon Namen für die Babys und war glücklich darüber, im Mai gleich zwei Kinder in den Armen halten zu können. 

“Ein Schlag mitten ins Gesicht”

“Aber der letzte Besuch beim Arzt war wie ein Schlag mitten ins Gesicht”, schreibt Michi Brandl weiter. “Die Babys sind nicht mehr gewachsen und der Herzschlag war auch nicht mehr da.” Sie beschreibt die vergangenen Wochen als eine Katastrophe und erklärt, dass sie “mit viel Mut und Hoffnung in ein neues Jahr starten” möchte. Auch wenn “der Gedanke und die Liebe an unsere Babys, die wir nicht kennenlernen durften”, natürlich bleibt. Sie schickt Mut in die Welt und erklärt, dass sie und Mark sich nun etwas zurückziehen wollen. “Wir sammeln viel Kraft und genießen die Zeit zu Hause.”

  • “Ich habe es satt”: Kerstin Ott teilt Wut-Post, Promis unterstützen
  • “Reine Negativvorbilder”: CDU-Politiker schießt gegen die Geissens
  • Zu schwach für Schwangerschaft: Influencerin einen Tag nach Geburt im Koma

Von ihren über 230.000 Followern auf Instagram haben zahlreiche liebevolle Worte für das Paar dagelassen. Sängerin und Ex-DSDS-Kandidatin Juliette Schoppmann schreibt: “Keine ‘weisen Worte’, nur so viel Umarmung, Liebe und Kraft wie ich schicken kann. Du weißt, ich bin da, wenn du/ihr mich braucht.” Dazu schickt sie mehrere Herzchen. Herzen gibt es auch von Moderatorin Laura Wontorra. GZSZ-Darstellerin Chryssanthi Kavazi schickt “ganz viel Liebe und Kraft”. Ähnliches schreibt auch Model Ann-Kathrin Götze. Moderatorin Jennifer Knäble kommentiert: “Das tut mir unendlich leid.” Sie setzt dahinter ein gebrochenes Herz.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel