Ingo Kantorek verstorben: Serien-Tochter Yvonne weint bitter

Diese tragische Neuigkeit erschüttert die Welt der Köln 50667-Community: Ingo Kantorek (✝44) ist tot. Der deutsche Schauspieler, der in der RTL II-Soap seit Beginn den Alex Kowalski dargestellt hatte, und seine Frau Suzana starben am frühen Freitagmorgen bei einem Autounfall. Die Fangemeinde steht seit der Bekanntmachung des Unglücks unter Schock – und auch Ingos TV-Tochter Yvonne Pferrer (24) kann die Schreckens-News nicht fassen!

Nur wenige Augenblicke, nachdem die Nachricht über Ingos Tod in den Medien erschienen war, meldete sich die Influencerin via Instagram. Die Blondine veröffentlichte in ihrer Story ein kurzes Schwarz-Weiß-Video, das sie bitterlich weinend und völlig fassungslos zeigt. Zu dem Clip schrieb die junge Serien-Darstellerin emotional: “Ich habe es gerade erst erfahren und bin sprachlos. Er war wie ein Vater für mich!”

Von 2013 bis 2016 hatten Ingo und Yvonne als Vater-Tochter-Gespann gemeinsam für “Köln 50667” vor der Kamera gestanden. Auch nach ihrem Ausstieg aus dem Format pflegte die YouTuberin eine enge Freundschaft zu ihrem Fernseh-Papa. Unter seinen letzten Instagram-Post schrieb die 24-Jährige nun: “Hab dich für immer lieb!” Ihre Nachricht versah sie darüber hinaus mit zahlreichen traurigen Emojis.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel