Jamie Dornans Vater stirbt nach Corona-Erkrankung

Schock für “Fifty Shades of Grey”-Star Jamie Dornan. Der Vater des Briten ist an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Jim Dornan wurde 73 Jahre alt.

In der Rolle des charismatischen BDSM-Millionärs Christian Grey wurde Jamie Dornan zum weltweit gefeierten Kinostar und Frauenschwarm. Seitdem florierte die Karriere des in Irland geborenen Schauspielers sehr. Doch aktuell wird Dornan andere Sorgen als Rollenangebote haben. Denn: Jim Dornan, der Vater des Darstellers, ist an Corona erkrankt und schließlich an den Folgen der Erkrankung verstorben. Das berichtet jetzt das britische Boulevardblatt “Daily Mirror” und beruft sich dabei auf eine Kollegin des Verstorbenen, die sich auf Twitter von ihm verabschiedet hat.

Forschungskollegin verkündet Tod des Vaters

Die Professorin Nichola Rooney schreibt in dem Tweet, dass Dornan, ein anerkannter Geburtshelfer und Gynäkologe sowie ein einzigartiger Visionär gewesen sei. Er habe in den frühen Neunzigerjahren erkannt, welchen Nutzen die klinische Psychologie für Frauen bringe. “Mein Freund. Ruhe in Frieden”, so Rooney weiter. Zu dem Beitrag postete sie auch ein Foto von Jim Dornan.

  • Candice Night: ”Ritchie Blackmore und ich schlafen in separaten Zimmern”
  • Sie war 2019 schwanger: Mirja du Mont spricht über Fehlgeburt
  • Sie waren acht Jahre verheiratet: Barbara Becker über Ehe mit Boris

Jamie Dornan hat sich bislang nicht zu dem tragischen Verlust geäußert. Den Feed seines Instagram-Profils hat er seit ein paar Tagen nicht mehr bespielt. Sein letztes Posting auf der Social-Media-Plattform, auf welchem ihm über 2,4 Millionen Menschen folgen, stammt vom 12. Februar und zeigte den Hollywood-Star beim Klavierspielen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel