Jessy Wellmer privat: Diesen Schicksalsschlag musste die "Sportschau"-Moderatorin überwinden

Jessy Wellmer ist ohne Frage eine der bekanntesten Sportmoderatorinnen in ganz Deutschland. Doch wie genau kam es zu ihrem Erfolg? Und wie lebt die Journalistin privat?

Jessy Wellmer: Der Beginn ihrer Karriere

Die in Güstrow geborene Tochter zweier Lehrer Jessy Wellmer absolvierte in ihrer Jugend zuerst einmal das Abitur. In ihren Schuljahren verbrachte sie obendrein ein Auslandsjahr in Neuseeland. Anschließend studierte die Schwerinerin Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin. Eigentlich wollte sie Psychologie studieren, doch ihr NC reichte nicht. Also entschied sie sich für einen anderen Studiengang.

Folglich absolvierte Wellmer die ems – Schule für elektronische Medien in Potsdam-Babelsberg mit Erfolg. Ab 2009 durfte sie als Moderatorin der Sportberichterstattung im “ZDF-Morgenmagazin” tätig sein. Seit August 2013 ist Jessy Wellmer überdies jeden Samstag als Radiomoderatorin an der Seite von Andreas Ulrich in “Arena Liga Live” auf Radioeins zu hören.

“Sportschau”, Fernsehpreis und Co.: Das macht Jessy Wellmer heute

2014 beendete Jessy Wellmer die Moderation der Berichterstattung im “ZDF-Morgenmagazin” und fing dafür an, die “Sportschau am Sonntag” zu moderieren. Von 2014 bis 2015 war sie darüber hinaus in dem Format “11 Freunde TV” zusammen mit Philipp Köster zu sehen. 2016 lieferte die Blondine überdies eine Menge Berichte über die Olympischen Spiele. Im Jahre 2017 übernahm Jessy Wellmer obendrein das Format “Sportschau am Samstag”. Einen größeren Bekanntheitskreis gewann die Journalistin gewiss auch 2018 als Hauptmoderation bei den “European Championships”. Seit 2019 moderiert Jessy Wellmer nicht nur gemeinsam mit Eva-Maria Lemke “Hier spricht Berlin”, sondern ist ebenfalls Gastgeberin des ARD-Talkformats “Sportschau-Thema”. Zuzüglich gewann die Fernsehmoderatorin in diesem Jahr die Auszeichnung “Deutscher Fernsehpreis für die beste Sportsendung”. Seit dem 13. April 2020 moderiert sie zudem die ARD-Sondersendung “ARD Extra” im Ersten.

Auch interessant: Florian König privat: So sieht sein Leben nach der Formel 1 aus.

Jessy Wellmer privat mit Mann Sven Siebert verheiratet, 2 Kinder

Jessy Wellmer gehört zu jenen Berühmtheiten, die nicht viele Details über ihr Privatleben preisgeben und eher zurückgezogen leben. Es ist allerdings bekannt, dass die am 5. Dezember 1979 geborene Wellmer derzeit in Berlin-Charlottenburg sesshaft ist. Ebenso verbreitet ist, dass die Blondine verheiratet ist und zwei Kinder hat. Jessy Wellmers Ehemann Sven Siebert ist nicht nur Diplom-Biologe, sondern ebenso wie die gebürtige Schwerinerin als Journalist tätig. ER war es auch, der sie zum Journalismus gebracht hat, schreibt die “Berliner Morgenpost“.

Jessy Wellmer: Bruder starb an Krebs

In einem Interview gab Jessy Wellmer obendrein preis, dass sie sich früher eine Arbeit vor der Kamera nicht vorstellen konnte. “Ich war früher eher schüchtern und der Gedanke, vor einer Kamera zu stehen, war mir völlig fremd”, verkündigte Wellmer in der “Schweriner Volkszeitung”. Ebenso gab die Moderatorin den Tipp, dass ihr bei der Arbeit im Fernsehen vor allem eine Menge Humor und Spontanität geholfen habe. Was viele nicht wissen ist, dass Jessy Wellmer als Kind einen schweren Schicksalsschlag verkraften musste. Ihr großer Bruder starb an Krebs. Jessy Wellmer verfügt weder über einen Instagram-Account noch über andere soziale Netzwerke.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel