Jude Law ist zum sechsten Mal Vater geworden

Heimlich, still und leise ist Jude Law wieder Vater geworden. Das hat der Schauspieler nun ganz beiläufig in einem Interview verraten.

“Ach ja, und ich bin Vater geworden!”

Auf die Frage, womit Jude Law zuletzt seine Zeit verbracht habe, schwärmt dieser erst minutenlang von seinem neuen Hobby als Gärtner, nur um dann beiläufig zu erwähnen: “Ach ja, und ich bin Vater geworden!”

“Wir fühlen uns gesegnet”, schlug Jude Law daraufhin ernstere Töne an. Durch die Corona-Krise sei er umso enger mit seiner Familie zusammengerückt, die inzwischen um ein weiteres Kind größer geworden ist. Das Geschlecht und den Namen von Nachwuchs Nummer sechs hat der Schauspieler im Gespräch allerdings nicht verraten. Und auch der genaue Geburtstermin bleibt sein Geheimnis.

Jude Law und Phillipa Coan: Sie sind seit 2019 verheiratet. (Quelle: Clive Brunskill/Getty Images)

Bereits Anfang August hatte es die ersten Gerüchte gegeben, dass das sechste Kind von Jude Law bereits auf der Welt sein soll. Jetzt, fünf Wochen später, hat der Schauspieler die Geburt des Babys bestätigt. Mutter seines sechsten Kindes ist übrigens Phillipa Coan. Mit ihr ist Jude Law seit 2019 verheiratet. Für sie ist es das erste Kind.

  • “Da ist er ja”: Amira Pocher zeigt ihren Babybauch
  • Familienurlaub nach Geburt: Barbara Meier in Bademode auf Luxusboot
  • Zwei Serienstars im Baby-Glück: Adam Brody wieder Papa geworden
  • Sie zeigen auch ein Foto: Hilaria und Alec Baldwin verraten Babynamen

So hat Jude Law fünf weitere Kinder aus drei anderen Beziehungen. Der 23-jährige Rafferty, die vier Jahre jüngere Iris und der 18 Jahre alte Rudy stammen aus seiner ersten Ehe mit Sadie Frost. Mit ihr war der Schauspieler von 1997 bis 2003 verheiratet. Danach bekam er mit Samantha Burke noch eine Tochter, die heute zehnjährige Sophia. Fünf Jahre später wurde er erneut Vater. 2015 brachte Catherine Harding Tochter Ada zur Welt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel