Justin Bieber: Jetzt wird geübt! Der Sänger ist bereit, Papa zu werden

Hailey Bieber, 24, Justin Bieber, 27, haben sich im Juli 2018 verlobt und sich wenige Monate darauf das standesamtliche Jawort gegeben. Ein Jahr später feierten sie die offizielle Trauung mit einer mehrtägigen Mega-Party und vielen prominenten Gästen. Und wie sieht es mit Nachwuchs aus? Da scheint der "Baby"-Interpret schon genaue Vorstellungen zu haben: Er würde am liebsten schon jetzt mit der Familienplanung beginnen, wie er in seiner neuen Doku verrät.

Justin Bieber: „Hoffentlich bringen wir ein Kind zur Welt“

In der Dokumentation "Justin Bieber: Our World", die auf Amazon Prime Video zu sehen ist, plaudert der Musiker aus dem Nähkästchen. Als er sich am Morgen vor seinem Silvesterkonzert 2020 mit seiner Frau unterhält, erwähnt er plötzlich ein ganz besonderes Bestreben, dass ihm vorschwebt: "Mein Vorsatz für 2021 ist es, mir weiterhin Ziele zu setzen und dabei Spaß zu haben. Ich möchte sicherstellen, dass meine Familie an erster Stelle steht und wir hoffentlich ein Kind zur Welt bringen."

Hailey hingegen scheint diese Aussage sehr zu überraschen. "Im Jahr 2021?", fragt sie ungläubig. Nach Haileys Reaktion fügt Justin hinzu, dass er zumindest Ende des Jahres 2021 "anfangen möchte, es zu versuchen". Darauf antwortet die Tochter von Stephen Baldwin, 55, nüchtern mit: "Wir werden sehen."

https://www.instagram.com/p/CL4fsjFFF_W/

Nachwuchs in Sicht?

In dieser Szene scheint Justin zwar den dringlicheren Kinderwunsch zu haben, doch auch Hailey hat in der Vergangenheit erwähnt, dass sie Mutter werden möchte. "Ich liebe Kinder und kann es kaum abwarten, meine eigenen zu haben", sagte das Model 2018 gegenüber der arabischen Ausgabe von "Vogue". Allerdings wolle sie sich Zeit lassen und zunächst die Ehe genießen.

Zudem betonte Justin Ende 2020 in der "Ellen DeGeneres Show", dass es Haileys Entscheidung sei, wann sie Kinder bekämen, da es schließlich ihr Körper sei. Ob die beiden inzwischen tatsächlich in die Baby-Planung gegangen sind, ist nicht bekannt. Doch das Jahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel