Kaum erkannt: JoJo Siwa ganz erwachsen auf dem roten Teppich

Wow, so haben JoJo Siwas Fans diese wohl noch nie gesehen! Die ehemalige „Dance Moms“-Darstellerin ist eigentlich bekannt für drei Dinge: ihren hohen Pferdeschwanz, die riesige Schleife darin und ihre schimmernden Glitzer-Outfits. An diesem verspielten bunten Look, der inzwischen das Markenzeichen der TikTokerin geworden ist, hat sie seit Jahren nichts verändert. Doch nun wagte das Teenie-Idol etwas Neues: Bei den American Music Awards erschien es ungewohnt elegant.

Der Sonntagabend war gleich in mehrer Hinsicht etwas Besonderes für JoJo: So waren es ihre allerersten AMAs – und diese Premiere wollte sie wohl mit einer verblüffenden Typveränderung feiern. Statt Glitzer und knalligen Farben setzte die 18-Jährige auf ein langes schwarzes Off-Shoulder-Kleid. Auch auf ihren Zopf verzichtete sie und trug ihre Haare offen und leicht gelockt. Mit diesem neuen Look wirkte der Teenager plötzlich richtig erwachsen. Dass die US-Amerikanerin tatsächlich langsam kein Kind mehr ist, unterstrich sie zusätzlich noch mit ihrem Schuhwerk: Sie probierte auf dem Red Carpet erstmals Schuhe mit hohen Absätzen aus – und zumindest bei den High Heels blieb sie ihrem Markenzeichen treu: dem Glitzer.

Ein denkwürdiger Moment für JoJo selbst war neben ihrer Garderobe aber vor allem ihr Treffen mit der südkoreanischen Boyband BTS. Auf der AMA-Bühne machte sie sogar ein Selfie mit den Jungs und postete den Schnappschuss später auch auf ihrem Instagram-Account. Zu dem Foto schrieb sie: „Sieben Legenden.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel