Kein Fast Food: Pete Davidson muss mit Kim K. Diät machen

Kim Kardashian (41) hat strenge Regeln für ihren Freund aufgestellt! Seit einigen Monaten sind Pete Davidson (28) und sie das neue Traumpaar am Promi-Himmel – und zeigen immer wieder öffentlich, wie glücklich sie miteinander sind. Sogar von Hochzeit und Kindern ist schon die Rede. Aber die Unternehmerin führt den Komiker offenbar auch mit eiserner Hand: Kim verbietet Pete ungesundes Essen, um nicht selbst dem Fast Food zu verfallen!

„Er kann dank seines Stoffwechsels essen, was er will, und das macht sie wahnsinnig“, berichtete ein Insider gegenüber Mirror. Kim habe Angst, dass die Gewohnheiten des Comedians, Pizza und Nudeln in sich reinzuschaufeln, sie in Versuchung bringen: „Sie will nicht, dass dieses Essen sie von ihrer strengen Disziplin abbringt.“ Die Reality-TV-Beauty wolle gerade nämlich noch mal schlanker werden, um ihre Bademoden-Linie bestmöglich zu bewerben. Eine Gewichtszunahme könne sie sich da nicht erlauben – und deshalb müsse auch Pete sich jetzt einschränken.

Zuletzt hatte Kim auch schon mit ihrer strengen Diät für Aufsehen gesorgt: Um in ihr Kleid für die Met Gala zu passen, hatte sie sich in nur drei Wochen sieben Kilo runtergehungert. Die Vierfachmutter hatte ihr Fasten danach in der New York Times jedoch verteidigt: „Ich habe nichts Ungesundes getan.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel