"Kein Potenzial": Sieben "Love Island"-Kandidaten sind raus

Auf Love Island wurde aussortiert! Die spannende Liebessuche auf der Insel neigt sich so langsam dem Ende zu. Schon am kommenden Montag findet das große Finale statt, in dem natürlich nur Couples stehen sollen, die es wirklich ernst miteinander meinen. Die Zuschauer wählten bereits vier Pärchen, die in der Show bleiben dürfen. Und diese Kandidaten hatten dann das Schicksal ihrer Nebenbuhler in der Hand – sie entschieden: Sieben Islander sollen ihre Koffer packen!

Isabell, Robin, Andrina (28), Martin, Jennifer, Dennis, Heike und Dominik bilden die stärksten Couples. Eigentlich eine schöne Nachricht, doch damit kommt auch eine Menge Verantwortung. Denn sie mussten entscheiden, ob die anderen Teilnehmer noch eine Liebes-Chance verdient haben oder nicht. Die Paarungen rund um Martin und Andrina kamen zu einer ernüchternden Erkenntnis…

„Es ist leider so, dass wir gar kein Potenzial mehr sehen. Es war keine leichte Entscheidung, aber wir müssen den Zuschauern und uns gegenüber ehrlich sein“, erklärte Martin vor allen anderen an der Feuerstelle. Somit mussten Jess, Angelina, Franziska, Jannik, Maurice, Mo und Michael alias Ike die Villa verlassen.

„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel