Keine echten Promis in Dschungelshow? Oli Sanne wehrt sich

Das lässt er nicht so einfach auf sich sitzen! Vergangene Woche wurde endlich offiziell bekannt gegeben, wer ab kommendem Freitag die große Dschungelshow unsicher machen wird. Insgesamt zwölf Kandidaten werden um den Sieg kämpfen und die meisten davon kennt man aus der Reality-TV-Branche. Einige Fans waren aus diesem Grund etwas enttäuscht von dieser Besetzung – doch Ex-Bachelor Oliver Sanne (34) spricht im Netz jetzt ein Machtwort!

Vor dem spannenden Staffel-Auftakt nahm sich der 34-Jährige Zeit, um in einem Livestream auf Instagram mit seinen Followern zu plaudern. Dabei ging er auch auf den Vorwurf ein, dass der diesjährige Cast aus mehr oder weniger berühmten Promis besteht. “Ich weiß nicht, worauf die Leute immer warten. Das Ding ist, es soll ja einfach nur unterhalten, und wenn die Leute gut sind, dann greifen die natürlich auch mal welche, die keine Hollywood-Karriere gemacht haben, sondern einfach Stimmung machen”, stellte Oli klar und ergänzte: “Das ist doch geiler als ein gescheiterter Hollywood-Star, der da rumschimmelt.”

Dass man nicht unbedingt Jahrzehnte lang im Showbiz tätig sein muss, um beliebt zu sein, beweist wohl Kandidat Filip Pavlovic (26). Der ehemalige Bachelorette-Boy ist schon jetzt der absolute Favorit der Promiflash-Leser. Ob sich der 26-Jährige tatsächlich gegen die Konkurrenz behaupten kann, wird sich dann ab Freitag zeigen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel