Kendall Jenner präsentiert den Inhalt ihrer Handtasche

Diese Must-Haves hat das Model immer dabei

Kendall Jenner präsentiert den Inhalt ihrer Handtasche

Ohne Kamera geht Kendall Jenner nicht aus dem Haus

„Ich habe definitiv eine Mom Bag“, erklärt Topmodel Kendall Jenner (26) im Interview mit der deutschen Vogue. Am Rande ihres Covershootings für das Magazin öffnete die kleine Schwester von Kim Kardashian (41) das Allerheiligste einer jeden Frau, ihre Handtasche.

Must-Haves eines Supermodels

„Wenn jemand etwas braucht, habe ich es wahrscheinlich in meiner Tasche“, erklärt Jenner lachend. „Ja, ich glaube, ich bin ziemlich praktisch“, fasst sie beim Blick auf das Handtaschen-Modell aus schwarzem Leder zusammen.

Als international erfolgreiches Model ist Kendall natürlich viel unterwegs, deswegen darf eine Kamera auf keinen Fall fehlen, um besondere Momente und Erinnerungen bildlich festhalten zu können.

Kendall Jenner möchte Mama Kris immer dabei haben

Neben einer Kamera holt die 26-Jährige zudem eine Sonnenbrille für ihre empfindlichen Augen und ätherische Entspannungsöle gegen Alltagsstress hervor. Wenn sie während einer Fashion Week von einem Termin zum nächsten hetzt, kann sie diese sicherlich gut gebrauchen!

Auf die Frage, welche Person sie gerne in ihre Handtasche stecken würde, antwortete Kendall: „Meine Mutter. Ich stecke sie hinein und wenn ich sie brauche, kann ich sie herausholen.“ Taschen tauschen hingegen würde sie sehr gerne mal mit den Olsen Twins, zumindest was die stylischen Modelle ihrer Handtaschen angeht. (sfi)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel