Königin in Türkis: Maxima der Niederlande überstrahlt alle
  • Gut gelaunt haben König Willem-Alexander und Königin Maxima die niederländischen Medaillengewinner bei ihrer Rückkehr aus Tokio in Empfang genommen.
  • Dabei wurde die Königin in einem türkisfarbenen Kleid zum farbenfrohen Hingucker.

Mehr Adels-News finden Sie hier

Maxima der Niederlande präsentiert sich gerne gut gelaunt und strahlend in der Öffentlichkeit. Und so lässt sich auch der Kleidungsstil der Königin beschreiben: fröhlich, farbenfroh, doch dabei immer elegant und stilvoll.

Das hat Maxima nun einmal mehr unter Beweis gestellt: Gemeinsam mit ihrem Gatten König Willem-Alexander hat sie die niederländischen Olympia-Medaillengewinner in Den Haag empfangen – und dabei alle überstrahlt.

Königin Maxima leuchtet in Türkis

Während sich die Medaillengewinner am Dienstag uniform in weißen Nadelstreifenanzügen oder orangefarbenen Jumpsuits vor dem Noordeinde-Palast aufreiten, leuchtete Maxima dazwischen in einem türkisfarbenen Hemdkleid mit breitem Taillengürtel. Die Farbe fand sich in den Ohrringen der Königin wieder. Abgerundet wurde das Outfit von Pumps und Clutch in Beige.

Die knallige Kreation des belgischen Designers Édouard Vermeulen trug die 50-Jährige dabei nicht zum ersten Mal: Bereits im Juni zeigte sie sich zur Verleihung der “Appeltjes van Oranje” in diesem Kleid. Mit der Auszeichnung werden soziale Projekte belohnt. In diesem Jahr stand dabei mentale Stärke im Vordergrund. (jwo)

Máxima wird 50: Ihr Weg von der argentinischen Bürgerlichen zur niederländischen Königin

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel