König Charles verfasst emotionalen Brief – aus traurigem Grund

Bei einem folgenschweren Erdbeben in Indonesien sind fast 300 Menschen ums Leben gekommen. Am stärksten wurde dabei die Stadt Cianjur, westlich der Insel Java, betroffen. Viele weitere Menschen sind verletzt. Auch König Charles, 74, äußert sich zu diesem schrecklichen Ereignis und teilt via Instagram und Twitter sein Beileid und seine Gedanken zu der Tragödie. Das Kondolenzschreiben wurde auf den Social-Media-Accounts der königlichen Familie veröffentlicht.

König Charles: So verkündet er seine Anteilnahme

In dem Post auf dem Account der königlichen Familie heißt es: "Meine Frau und ich haben mit großer Betroffenheit von den tragischen Verlusten an Menschenleben und Verletzungen nach dem Erdbeben in Cianjur, West Java, erfahren. Es ist besonders erschütternd zu wissen, wie viele junge Menschen ihr Leben verloren haben, und unsere Herzen sind bei all den Familien, die ihre Angehörigen verloren haben." Auf der zweiten Seite des Statements heißt es weiter: "Ich kann mir nur ansatzweise vorstellen, wie schwierig es für die Menschen sein muss, die auf diese schreckliche Katastrophe reagieren. Ihr Fachwissen und ihr Engagement, andere zu unterstützen, sind wirklich inspirierend, und ich möchte vor allem all jenen, die betroffen sind, meine tief empfundenen Gedanken und mein Beileid übermitteln. Charles R."

https://www.instagram.com/p/ClWb3hJMcpI/

Fans kommentieren den Post

Mit seinen Worten löst der König auch gleichzeitig eine Welle von weiteren Beileidsnachrichten aus. Neben Kommentaren zu der Naturkatastrophe findet man unter dem Post aber auch Zusprechung für den König selbst. Eine Followerin kommentiert unter dem Instagram-Post: "Vielen Dank für Ihre moralische Unterstützung, Eure Majestät." Eine andere Person schreibt: "Vielen Dank Eure Majestät, Sie haben so ein warmes Herz".

Verwendete Quellen: tagesschau.de, instagram.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel