Königin Silvia + König Carl Gustaf: Royale Auszeit mit den Enkeln in Südfrankreich

Royal-News 2022 im GALA-Ticker

1. Juli 2022

Königin Silvia und König Carl Gustaf urlauben in Südfrankreich

Königin Silvia, 78, und König Carl Gustaf, 76, lassen es sich derzeit an der Côte d’Azur gut gehen. Wie so oft im Sommer entspannt sich das royale Paar in Sainte-Maxime, einer kleinen Gemeinde in Südfrankreich, und lässt in seiner Residenz Villa Mirage die Seele baumeln. Mit dabei: Prinz Carl Philip, 43, Prinzessin Sofia, 37, sowie die drei gemeinsamen Söhne Prinz Alexander, 6, Prinz Gabriel, 4, und Prinz Julian, 1. 

Laut "Dana Press" schippert die schwedische Großfamilie momentan auf Carl Gustafs Jacht "Polaris" übers Mittelmeer. Mit Schirmmützen und Sonnenbrillen ausgestattet, genießen die Royals in luftiger Freizeitkleidung die gemeinsame Zeit und folgen damit einer lieb gewonnenen Tradition. Allzu lang wird sich die schwedische Königsfamilie allerdings nicht mehr in Frankreich aufhalten, denn am 14. Juli findet der Victoriatag statt. Zu Prinzessin Victorias 45. Geburtstag finden sich die Royals natürlich wieder auf Schloss Solliden zusammen.




Die schönsten Bilder Carl Philip und Sofia feiern Hochzeitstag

Königin Letizia: Herzliches Treffen mit Jill Biden und ihren Enkeltöchtern

Jill Biden, 71, hat ihren Aufenthalt in Spanien anlässlich des NATO-Gipfels sichtlich genossen. Zahlreiche Bilder belegen, wie gut sich die US-amerikanische First Lady und Königin Letizia, 49, verstanden haben. Am 28. Juni 2022 absolvierten sie gemeinsam einen besonderen Termin, der vor allem Jill viel bedeutet haben dürfte: Sie besuchten Flüchtlingsfamilien in einem Aufnahmezentrum in Madrid. Mit dabei waren Jill Bidens Stief-Enkelinnen Finnegan, 22, und Maisy Biden, 21. Sie sind die Töchter von Joe Bidens, 79, Sohn Hunter, 52, der aus seiner ersten Ehe mit der früh verstorbenen Neilia Hunter, †30, stammt.

Das Treffen mit Königin Letizia verlief außerordentlich herzlich. Fotos zeigen, wie sich die vier Frauen angeregt unterhalten und gemeinsam lachen. Die spanische Royal umarmte die Enkeltöchter des US-amerikanischen Präsidenten zudem. Kein Wunder also, dass sich Jill Biden wenig später via Twitter bei der Frau von König Felipe, 54, für ihre Gastfreundschaft bedankt hat: "Wir danken Ihrer Majestät Königin Letizia dafür, dass sie uns die Schönheit Spaniens gezeigt und Freunde in der Gemeinschaft zusammengebracht hat."

30. Juni 2022

Prinzessin Leonor: Im fleißigen Lernen eine Eins

Seit einer Woche genießt Prinzessin Leonor, 16, ihre wohlverdienten Sommerferien in der Heimat. Ihr erstes Schuljahr am UWC Atlantic College ist geschafft und die spanische Thronfolgerin kann stolz sein: Angeblich weist ihr Zeugnis nur Bestnoten auf. Eine Freude für die Teenagerin, aber vor allem auch für ihre Eltern König Felipe, 54, und Königin Letizia, 49. Es ist anzunehmen das die beiden ihre Älteste im Herbst 2021 mit Sorge in die Ferne haben ziehen lassen. Ein Schulwechsel und dann noch ins Ausland ist eben kein Kinderspiel.

Doch Leonor hat sich anscheinend schnell an die neue Umgebung und ihr Lernumfeld angepasst. Die Lorbeeren darf sie nun ernten und vollkommen sorglos die schönsten Wochen des Jahres zu Hause bei ihren Liebsten verbringen. Laut nahestehenden Quellen, so die Illustrierte "Hola!", hätte Leonor nicht glücklicher über ihre Schulwahl sein können. Sie habe sich gut auf die Erfahrung vorbereitet und die fast 10 Monate im Internat wunderbar genutzt. Während des Schuljahres habe sie sich sehr angestrengt und fleißig gelernt, damit sie gute Noten mit nach Hause nehmen konnte. Und jetzt heißt es erst einmal: Abschalten und das Leben genießen!

29. Juni 2022

Prinz Felix und Prinz Nikolai sprechen erstmals über die zweite Scheidung ihrer Mutter

Vor Kurzem haben Prinz Felix, 19, und Prinz Nikolai, 22, der dänischen Zeitschrift "Billed Bladet" ihr erstes Interview ohne ihre Eltern Prinz Joachim, 53, und Gräfin Alexandra von Frederiksborg, 57, gegeben. Darin haben die Brüder auch erstmals darüber gesprochen, wie sie die zweite Scheidung ihrer Mutter erlebt haben. Nachdem sich ihre Eltern getrennt haben, fanden die beiden ab 2007 in Alexandras zweitem Ehemann Martin Jörgensen einen liebevollen Stiefvater.

Doch 2015 gaben Alexandra und Martin ihr Liebesaus bekannt, Felix und Nikolai mussten erneut eine Scheidung durchmachen. Das habe die dänischen Prinzen und ihre Mutter allerdings eng zusammengeschweißt. "Wir waren eine Stütze für unsere Mutter, und sie war eine für uns. Sie ist wirklich eine starke Frau", sagen Nikolai und Felix heute. Und weiter: "Wir stehen einander als Familie bei. Wir sind immer zusammen gewesen, sie war immer für uns da, und wir natürlich für sie."




Prinz Henrik feiert Geburtstag Der dänische Royal wird heute 13 Jahre alt

Prinz Frederik: Wann er zu Margrethes Lebzeiten die königlichen Pflichten übernehmen muss

Dänemarks Königin Margrethe, 82, erfreut sich auch nach 50 Jahren auf dem Thron an bester Gesundheit. Doch was wäre, sollte sich ihr Gesundheitszustand plötzlich verschlechtern und sie nicht mehr in der Lage sein, ihren Pflichten nachzukommen? Dieser Frage ging nun das dänische Medium "Billed Bladet" nach.

Und das weiß: Sollte das dänische Oberhaupt nicht mehr fähig sein, seine Regierungsgeschäfte durchzuführen, so trete das "Gesetz über die Führung der Staatsgeschäfte bei Unmündigkeit, Krankheit oder Abwesenheit des Königs" ein, das seit 1871 im dänischen Uralt-Gesetz verankert ist. In diesem Fall muss die Königin ihre Pflichten an den Thronfolger, Prinz Frederik, 54, übergeben. Schafft sie dies aufgrund ihrer schlechten gesundheitlichen Verfassung nicht, erfolgt die Übergabe nach Beratung durch das Parlament. Den Titel erhalte Margrethes ältester Sohn trotz der Übernahme der Regierungsgeschäfte aber vorerst nicht – erst wenn die Königin verstirbt, wird er zum offiziellen König Dänemarks ernannt.

28. Juni 2022

Wie geht es Prinzessin Mette-Marit nach Haakons Diagnose?

Nachdem sich Prinzessin Ingrid Alexandra, 18, im August 2021 und König Harald, 85, im März 2022 mit dem Coronavirus infiziert haben, ist nun Prinz Haakon, 48, an COVID-19 erkrankt. Das meldete der Königshof am Sonntagmorgen, 26. Juni 2022.

In einem offiziellen Statement hieß es, er habe "leichte Symptome", doch die Sorge um seine Ehefrau Prinzessin Mette-Marit, 48, wächst. Der Grund: Die Kronprinzessin leidet unter einer chronischen Lungenfibrose und hat am Tag vor Haakons positivem Test zusammen mit ihrem Ehemann den Osloer London Pub besucht, in dem in der Nacht auf den 25. Juni zwei Menschen erschossen wurden. Bisher wurden keine Angaben über ihren Gesundheitszustand gemacht oder gar ein positives Testergebnis verkündet, doch die Sorge um Mette-Marit ist groß. Eine Infektion mit dem Coronavirus könnte für die Prinzessin zur Langzeitfolge "Long Covid" führen, laut Robert Koch-Institut zählt die chronisch lungenkranke Mette-Marit zu der Risikogruppe für schwere Verläufe.

27. Juni 2022

Heimlicher Auftritt! Prinzessin Victoria und die Kinder läuten das Mittsommer-Wochenende ein

Vergangenen Samstag, 25. Juni, feierte ganz Schweden sein weit bis über die Landesgrenzen hinaus beliebtes und bekanntes Mittsommerfest. Die Wochenendfeierlichkeiten zur Sommersonnenwende läuteten Prinzessin Victoria, 44, Prinzessin Estelle, 10, und Prinz Oscar, 6, mit einem Überraschungsbesuch fernab der Öffentlichkeit ein, wie ein aufgetauchtes Bild auf dem Instagram-Account von Estelles Kulturstiftung bezeugt. Von Prinz Daniel, 48, war jedoch weit und breit keine Spur.

Victoria und Estelle lächeln für die Kamera, nur Oscar, der Rio, den Hund der schwedischen Thronfolgerfamilie, an der Leine hält, blickt etwas grimmig drein. Die drei Royals schauten sich am 26. Juni das dritte Kunstwerk der Stiftung im königlichen Djurgården an.

https://www.instagram.com/p/CfKBK2ODlwu/

Die zwei Meter hohe Skulptur "Windskulptur aus Bronze I" gleicht einem dreidimensionalen Stück Stoff und wurde vom nigerianisch-britischen Künstler Yinka Shonibare, 59, geschaffen. Die Skulptur wurde bereits am 2. Juni von Daniel eingeweiht. Estelle und Co. fehlten jedoch bei den Feierlichkeiten. Vermutlich war Victorias Mann deshalb am vergangenen Freitag nicht zugegen – und wartete bereits auf seine Familie, um mit ihnen das anschließende Mittsommerfest zu genießen.

Caroline von Hannover vertritt Fürst Albert bei bewegender Trauerfeier

Es ist eine Tragödie, die sich am 19. Juni in Monaco zugetragen hat: Der Feuerwehrmann Thierry Pérard kam bei einem Einsatz ums Leben, er wurde nur 51 Jahre alt. Am 24. Juni 2022 wurde er in der Kathedrale von Monaco beigesetzt. Fürst Albert, 64, bedauerte zutiefst, "nicht persönlich an der nationalen Ehrung" teilnehmen zu können, wie er in einer offiziellen Pressemitteilung betonte, doch er und seine Familie waren zum Zeitpunkt der Trauerfeier noch in Norwegen. Trotzdem ließ der Regent die Flaggen im gesamten Fürstentum auf halbmast setzen und erhob den Verstorbenen in den Rang eines Hauptfeldwebels bei der Feuerwehr. Außerdem ernannte er Thierry Pérard posthum zum Ritter des Ordens des Heiligen Charles. Dass ein Feuerwehrmann im Dienst stirbt, ist in Monaco äußerst selten, wie lokale Medien berichten.

https://www.instagram.com/p/CfJxMp1MPsN/

Bei der Trauerfeier wurde Albert von seiner Schwester Caroline von Hannover, 65, sowie seinem Adjutanten Oberst Luc Fringant vertreten. Es war eine bewegende Zeremonie, die vor allem Prinzessin Caroline zu Tränen rührte. Das zeigen Videoaufnahmen von "Diocèse de Monaco". Während Caroline zu Beginn des Gottesdienstes noch eine Sonnenbrille trug, musste sie diese nach mehreren Redebeiträgen von Pérards Kolleg:innen und Angehörigen abnehmen, um sich mehrmals die Tränen aus den Augen zu wischen. Nach dem Gottesdienst ging die 65-Jährige zu der trauernden Familie und zeigte sich ebenfalls sehr emotional: Die Prinzessin wischte den Angehörigen das tränenüberströmte Gesicht trocken und nahm einen der Trauernden lange in den Arm.

https://www.youtube.com/embed/XJs5wl529AM/" frameborder="0" allowfullscreen style="position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%;"> </iframe></div> </div>

Royal-News der vergangenen Woche

Sie haben News verpasst? Die Royal-News der letzten Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: instagram.com, Dana Press, diocese.mc, histoiresroyales.fr, instagram.com, youtube.com, billedbladet.dk, hola.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel