Krass! Christin blockiert kompletten "Are You The One?"-Cast

Christin Queenie will mit den Are You The One?-Teilnehmern wohl nichts mehr zu tun haben. Schon während der Zeit in der Liebesvilla hat sich die Sozialarbeiterin keine Freunde gemacht. Sie geriet nicht nur mit Nebenbuhlerin Victoria Lukac aneinander, sondern legte sich mit nahezu jedem Bewohner an. Und obwohl sie sich im großen Finale für ihr Verhalten entschuldigt hatte und alle Streitereien offenbar vergeben und vergessen waren, hat Christin mit den Kandidaten komplett abgeschlossen: Sie hat den gesamten Cast auf Social Media blockiert.

Bei der Wiedersehensfolge will Moderatorin Sophia Thomalla (31) wissen, mit wem sich Christin in der TV-Show nicht angelegt hat. Obwohl sie mit Marc und Mimi offenbar kein Problem hat, stellt sich kurz darauf heraus: Auch die beiden können das Instagram-Profil der 25-Jährigen nicht einsehen. Doch warum? Das interessiert die Ex-Mitstreiter brennend. “Ich habe alle blockiert. Heute ist der letzte Talk und darunter wird ein Strich gesetzt. Es war eine Show. Ich kannte die Leute vorher nicht und muss sie jetzt nicht kennen”, klärt sie auf und erntet dafür genervte Kommentare. Auch bei WhatsApp hat sie angeblich einige Teilnehmer blockiert.

Christin betont zwar, dass sie lediglich keine Lust auf die “dummen” Storys ihrer Kollegen habe – allerdings stellt sich heraus, dass sie selbst auch für Hate im Netz gesorgt hat. Laut Victoria habe die Bielefelderin nicht nur in ihren eigenen Storys schlecht über sie geredet, sondern auch beleidigende Sprachnachrichten geschickt. “Es hat mir einfach nicht gepasst, wie in den Storys über mich geurteilt wurde”, erklärt Christin. Die Hassnachrichten an Vic seien ihre Reaktion darauf gewesen.

Alle Infos zu “Are You The One?” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel