Laura Müller: Heimliche Treffen mit Scheidungsanwalt?

"Sie sollte alle Optionen überprüfen, um dieses Drama zu beenden"

Wie lange macht Laura Müller das noch mit?

Zuletzt wurde darüber spekuliert, ob Ehemann Michael Wendler über ihre Einnahmen verfügen kann, weil der ihre Gagen aus Shows und Shootings verwalten würde …

… zieht die 21-Jährige jetzt die Reißleine?

Laura Müller, 21, sollte laut Experten schnell handeln, um ihr Vermögen vor Michael Wendler, 49, zu sichern …

Laura Müller: Hat Michael Wendler ihr Geld genommen?

Sie war richtig gut im Geschäft: Bevor Michael Wendler das Paar mit seinen kruden Verschwörungstheorien ins Abseits beförderte, lief die Karriere seiner Frau Laura Müller vielversprechend an. Wie “Bild” jetzt enthüllte, durfte sie sich über einen wahren Geldregen durch “Let’s Dance” (ca. 20.000 Euro), “Goodbye Deutschland” (fast 200.000 Euro) und ihr “Playboy”-Shooting (ca. 20.000 Euro) freuen.

Doch von der Kohle scheint Laura selbst bisher nicht viel gehabt zu haben. Denn ihre gesamten Einnahmen flossen angeblich auf das Konto der amerikanischen Plattenfirma “Cape Music Inc.” Dort ist Michaels Tochter Adeline Norberg als Geschäftsführerin eingesetzt, doch der Sänger soll freien Zugriff auf die Konten haben. Einen erheblichen Teil des Geldes ließ Michael angeblich bereits in Gold umwandeln, zum Schutz vor seinen zahlreichen Gläubigern!

Kommt Laura etwa gar nicht an ihr eigenes Geld heran? Das könnte jedenfalls ein Grund dafür sein, warum sie trotz aller Skandale um ihren Ehemann immer noch bei ihm ist. Viele wundern sich, dass sie beim Wendler-Wahnsinn still geblieben ist und sich nicht von ihm distanzierte. Schließlich verlor auch sie dadurch ihre Jobs.

Mehr zu Michael Wendler & Laura Müller:

  • Michael Wendler: Klartext! Er spricht über eine Rückkehr nach Deutschland

  • Laura Müller: Neuanfang ohne Wendler – Das ist der Neue an ihrer Seite

  • Michael Wendler: Ist das der wahre Grund für seinen Hausverkauf?

 

Laura Müller: Muss sie die USA verlassen?

Hat sie etwa gar nicht die finanzielle Möglichkeit, den Wendler zu verlassen? Muss sie womöglich bald sogar mit ihm die USA verlassen? Das Haus in Florida ist seit Kurzem offiziell verkauft. Timo Berger glaubt, der Sänger wolle sich in ein anderes Land absetzen, zumal inzwischen auch die US-Justizbehörde Wind von seinen Machenschaften bekommen haben dürfte.

Kann sein, dass die diversen Ermittlungen und Anzeigen, die ja nun seit vielen, vielen Monaten in Amerika angestrengt wurden, dazu geführt haben, dass tatsächlich die Luft eng wird,

so Berger.

Plant der Schlagerstar etwa seine Flucht nach Brasilien? Immerhin würde er dort strafrechtlich nicht verfolgt werden können. Und es gibt auch kein Auslieferungsabkommen mit Deutschland. Doch wo will er dort leben? Etwa in einer Favela wie sein ehemaliger “PBB”- Kollege Ronald Schill? Michael Wendler selbst beteuerte kürzlich, mit Laura und Hund Tiger nach Kansas ziehen zu wollen. Das hat sich Laura bestimmt nicht so vorgestellt. Umso schneller müsste sie jetzt aktiv werden.

Sie sollte sich dringend von einem Scheidungsanwalt beraten lassen. Je schneller, desto besser. Möglicherweise hat sie das sogar schon getan. Besser wär’s auf jeden Fall,

so ein Insider.

Laura ist momentan total abhängig von Michael. Sie ist ihm komplett ausgeliefert. Deshalb sollte sie so schnell wie möglich alle Optionen überprüfen, um dieses Drama zu beenden.

Wie allein sie ist, enthüllte Ex-Manager Markus Krampe im OK!-Podcast “Fresh oder Trash”: “Es gibt kein Umfeld, keine Familie, keine Freunde.” Und bald vielleicht auch keine Kohle und keine Bleibe mehr …

Artikel aus der aktuellen OK!-Printausgabe von Anja Eichriedler

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel