Lena Gercke verrät: "Nur er wusste Bescheid"

Im Januar verkündete die GNTM-Siegerin ihre Schwangerschaft. Nun hat Lena Gercke in ihrer Instagram-Story verraten, wer schon lange davor von dem süßen Geheimnis wusste.

Erinnerungen an die Schwangerschaft

Nun ging es für die GNTM-Siegerin wieder ins TV-Studio, um für das Halbfinale am 13. Dezember zu drehen. “Das weckt jetzt total viele Erinnerungen”, erklärte das Model in seiner Instagram-Story, denn: “Vor einem Jahr ungefähr war ich am Set und habe tatsächlich zwischen dem Halbfinale und dem Finale herausgefunden, dass ich schwanger bin.”

Damals hatte Lena mit starker Übelkeit zu kämpfen, dachte aber, die Aufregung schlage ihr auf den Magen. “Aber nein, ich war schwanger und keiner wusste es”, erinnert sich Lena und verrät: “Nur einer einzigen Person habe ich es erzählt.” Dabei handelte es sich um ihren Moderationskollegen Thore Schölermann.

“Nur er wusste Bescheid, dass ich schwanger bin”, so Lena. Und das aus gutem Grund, denn die 32-Jährige befürchtete, ihr könnte während einer der Liveshows plötzlich so schlecht werden, dass sie von der Bühne rennen muss. “Dann hätte er überbrücken können”, lacht das Model. 

  • Babypause vorbei: Lena Gercke kehrt zu ”The Voice of Germany” zurück
  • In Erinnerung an Schwangerschaft : Lena Gercke zeigt zeigt blanke Babykugel
  • “Das ging ja schnell”: Lena Gercke begeistert Fans mit After-Baby-Body
  • Topmodel im Mutterglück: Lena Gercke teilt erstes Familienbild mit Baby Zoe

Soweit kam es aber nicht. Im Gegenteil sogar: Lena moderierte gewohnt souverän und keiner ahnte etwas von ihrer Schwangerschaft, bis sie sie im Januar dann ganz offiziell mit einem Babybauch-Foto auf Instagram bekanntgab.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel