Lena Meyer-Landrut : Total verändert! Mit DIESEN Einblicken hat sie uns 2020 sprachlos gemacht

Lena Meyer-Landrut sorgte 2020 für Überraschungen am laufenden Band. In diesem Jahr gönnte sie sich zwar eine Auszeit, doch sie bot ihren Followern einige heiße Ein- und Ausblicke in ihr Leben. Die schönsten Momente können Sie in diesem Jahresrückblick noch einmal nachlesen.

Was war das bloß für ein Jahr. Zuerst schlug die Coronakrise wie eine Naturkatastrophe ein und dann machte sich auch noch Lena Meyer-Landrut rar. Dabei hätten sich viele Menschen doch jeden Tag ein wenig Abwechslung von der Sängerin gewünscht. Ganz mussten ihre derzeit 3,6 Millionen Follower (Stand: 15.12.2020) aber nicht auf sie verzichten. Ihre besten Momente haben wir für Sie noch einmal in unserem Jahresrückblick zusammengefasst.

Lena Meyer Landrut macht Schluss: Sängerin machte sich 2020 rar

Dieses Jahr hat sich Lena Meyer-Landrut eine digitale Detox-Kur gegönnt. Bereits Anfang 2020 meldete sie sich von ihren Social-Media-Kanälen-ab. Wenige Monate später verkündete sie, dass sie sich nun eine längere Pause gönnt. Für ihre Fans war das natürlich ein großer Schock. Zum Glück war die ESC-Gewinnerin von 2010 fleißig und hat davor einige Fotos hochgeladen – und wir waren überrascht. So haben wir den “The Voice Kids”-Star noch nie gesehen.

Lena Meyer-Landrut 2020 total verändert

Neues Jahr, neuer Look. So in etwa lässt sich die Metamorphose von Lena Meyer-Landrut in diesem Jahr ganz gut beschreiben. Zunächst beeindruckte Lena noch mit ihren Kinnlangen Haaren bei “The Voice Kids”. Doch schon wenig später spielte sie Bäumchen wechsle dich. Für ein Fotoshooting zeigte sie sich mit langen Haaren. Wenig später ließ sie der Natur freien Lauf und entblößte ihre Locken. Diese Veränderung kam genauso gut an wie ihre Outfits.

Lena Meyer-Landrut beglückte Fans mit DIESEN scharfen Looks

Was wäre ein Jahresrückblick ohne eine kleine Modenschau von Lena Meyer-Landrut. Wir erinnern uns noch sehr gut an ihren schwarzen Jumpsuit mit dem tiefen Ausschnitt an der Brust. Wenig später sattelte sie zu bequemeren Outfits um, da sie sich ja aus der Öffentlichkeit zurückzog. Als die Temperaturen stiegen, hat sich Lena wohl wie jede andere Frau gedacht: Weg mit den Klamotten und rein in den Bikini oder einfach nur in den Slip. Bei der Wahl ihrer knappen Modelle können wir uns gar nicht entscheiden, welcher Anblick den ersten Platz belegt. Sie etwa?

https://www.instagram.com/p/CDt6QY0jMOq/

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut)

https://www.instagram.com/p/CG-X8kDlgHA/

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut)

Lena Meyer-Landrut: Räuchert die Sängerin einfach das Coronavirus aus

Apropos Veränderung: Das Jahr 2020 hat auch Lena Meyer-Landrut zum Umdenken gebracht. Gerade in der Coronavirus-Pandemie musste jeder Einzelne sein Leben herunterfahren und sich selbst schützen. Als im Frühling der Lockdown beschlossen wurde und wir zu Hause bleiben mussten, haben sich viele verändert. Noch nie gab es so viele Sport-Clips oder Meditations-Sessions im Netz. Self Care, also die eigene Fürsorge, zog in die Wohnungen vieler Menschen ein. Auch die 29-Jährige schaltete einen Gang runter und entspannte auf eine ganz spezielle Art. Da dachte doch der eine oder andere, dass Lena hier das Coronavirus ausräuchern wollte. Ob ihr das gelungen ist, wissen wir nicht. Entspannt war sie danach definitiv, wie ihr Blick verriet.

Dass uns Lena Meyer-Landrut mit ihrer Abwesenheit traurig machte, verzeihen wir ihr. Wir hoffen, sie bleibt gesund und munter und wird uns im neuen Jahr wieder überraschen.

Sabrina Böhme berichtet seit fast zwei Jahren für news.de aus der Welt der Promis, Royals oder geht Verbraucherfragen auf die Spur. Wenn es die Zeit zulässt, befasst sie sich mit Gesundheitsthemen und Ernährungsfragen. Diese Leidenschaft wurde schon in der Schule geweckt. Bei “Fit For Fun.de” und einem Diabetiker-Magazin konnte sie regelmäßig über diese Themen schreiben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel