"Let‘s Dance": Zoff der RTL-Profitänzer

"Der schmutzigste Konkurrenzkampf!"

Die ehemaligen “Let’s Dance”-Stars Oana Nechiti und Erich Klann sorgten mit ihren Vorwürfen zur Show längst für Schlagzeilen.

Jetzt verrieten sie, wie es wirklich hinter den Kulissen abläuft! Nach Harmonie und Freundschaft klingt das jedenfalls nicht.

Ihrer Meinung nach passen auch nicht alle Mitglieder in die Jury. Sie finden: Die Bewertung solle man den Profitänzern überlassen.

“Let‘s Dance”: Ehemalige RTL-Profitänzer packen aus

Die Fronten verhärten sich! In ihrem Podcast “Tanz oder gar nicht” packen die Ex-“Let‘s Dance”- Profitänzer Erich Klann, 34 und Oana Nechiti, 33 jede Woche über die Schattenseiten der Sendung aus. Die Show sei sexistisch, den Tänzern sei es nicht erlaubt, viel zu der Jury-Kritik von Joachim Llambi (56) & Co. zu sagen, Jorge González, 53 habe eigentlich Show nichts zu suchen – die Liste der Vorwürfe ist inzwischen ziemlich lang. Ein Zug, auf den auch Ex-Teilnehmer Gil Ofarim, 38 schnell mit aufsprang. In “Stadt, Land, BILD” packte der Sieger von 2017 darüber aus, wie die Stimmung hinter den Kulissen wirklich sei. “Alle machen vor der Kamera auf beste Freunde”, ätzte er. In Wahrheit sei aber alles ganz anders: “Es war der größte, hässlichste, schmutzigste Konkurrenzkampf, den ich je erlebt habe.” Krass! Und auch Erich machte bereits deutlich, dass die Leistung der Tänzer backstage oft für Gesprächsstoff sorge:

Zum Beispiel werden Schwierigkeitsgrade (bei der Jury-Bewertung, Anm. d. Red.) komplett aus der Diskussion gehalten. Da werden oft leichte tänzerische Elemente gerne mal in den Himmel gelobt. Das ist oftmals nicht konform mit dem Erlebnis der Prominenten und Profis!

Nach Friede, Freude, Eierkuchen klingt das nicht! Und die Vorwürfe scheinen hinter den Kulissen gerade für mächtig Wirbel zu sorgen.

 

https://www.instagram.com/p/CMOsl5hKAj-/

 

Mehr zum Thema:

  • “Let’s Dance”-Star Oana Nechiti: So läuft es wirklich hinter den Kulissen

  • “Let’s Dance”-Oana Nechiti & Erich Klann: Abrechnung mit Joachim Llambi

  • “Let’s Dance”-Stars Oana Nechiti & Erich Klann: “Eine Unverschämtheit” 

 

“Let‘s Dance”: Christina Luft dementiert die Vorwürfe

https://www.instagram.com/p/CNiR5qehfLP/

Auf Instagram nahm Christina Luft, 31, die in der aktuellen Staffel tanzt, zu den Vorwürfen Stellung – und die zeichnet ein ganz anderes Bild! Auf die Frage eines Fans, ob es oft Zickereien gebe, sagte sie: “Dann war ich in dem Moment wohl nie anwesend.” Sie betont: “Wir Profis verstehen, dass es hier darum geht, besondere Momente zu kreieren und der überzeugendste Prominente am Ende den Pokal in den Händen halten wird.” Klingt nach einem klaren Seitenhieb gegen ihre Ex-Kollegen! Damit steht wohl Aussage gegen Aussage. Ein Produktionsmitarbeiter vermutet:

Da werden sich nach und nach verschiedene Lager bilden, denke ich Die einen Profitänzer, die es gut finden, dass Aussteiger wie Erich mal ein paar Dinge anprangern
und die anderen, die wie Christina diesen Job lieben und niemals etwas Schlechtes über die Sendung sagen würden. Die Stimmung hinter den Kulissen dürfte dadurch kaum besser werden.

Zumal vor allem Erich und Oana wohl noch so einiges auf Lager haben. Vor dem Start ihres Podcasts kündigte der 34-Jährige an:

Das ist schon seit langer Zeit ein großer Wunsch von uns beiden, dass manche Themen endlich mal aus unserer Perspektive angesprochen werden.

Das kann ja noch heiter werden …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel