"Love Island"-Hammer: Sechs Islander fliegen vor Finale!

Drei Love Island-Couples trennten sich kurz vor dem Finale – und besiegelten damit ihre Heimreise! Eine aufregende Zeit neigt sich langsam dem Ende zu: Drei Wochen lang war eine Vielzahl von heißen Singles auf der Suche nach der Liebe. Während einige Couples sich relativ zügig zusammenfanden und beständig zusammenblieben, orientierten andere Kandidaten sich wiederum einige Male um. Nun steht das Finale bevor – und kurz vor diesem mussten drei Ex-Paare “Love Island” verlassen!

Moderatorin Jana Ina Zarrella (44) kündigte das “härteste Halbfinale in der Geschichte von ‘Love Island‘” an: Alle Couples, die sich keine gemeinsame Zukunft vorstellen konnten, mussten ihre Koffer packen. So trennten sich Alex und Emilias Wege: Obwohl der Profi-Boxer sie weiter kennenlernen wollte, passte die Blondine: “Das hätte kein gutes Ende genommen. Ich glaube, das ist für ihn und für mich besser.” Und auch für das eigentliche Traumpaar Dennis und Nicole endete die Reise an dieser Stelle – obwohl Dennis ihnen nach der Entcoupelung noch eine Chance geben wollte, ging die 29-Jährige darauf nicht ein: “Ich glaube, ich bin nicht die richtige Frau für ihn!” Und auch Amadu zog einen Schlussstrich und beendete die kurze Romanze mit Julia.

Dementsprechend werden diese drei Couples im Finale stehen: Fynn und seine Greta, Paco und Bianca sowie zu guter Letzt Chris und Finn Emma kämpfen nun um die Gewinnsumme von 50.000 Euro. Welches Paar sollte eurer Meinung nach gewinnen? Stimmt jetzt ab!

\u0026#8220;Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe\u0026#8221;, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI



Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel