Maite Kelly: Jetzt kommt die traurige Wahrheit ans Licht! | InTouch

Was ist nur bei Maite Kelly los? Es war alles zu viel, vermuten Fans. Von einem Zusammenbruch ist die Rede!

Harte Zeiten für Maite Kelly (41)! Vor sechs Monaten stirbt plötzlich ihre Schwester Barby († 45), ihre ältesten Töchter Agnès (15) und Josephine (13) stecken mitten in der Pubertät – und seit der Trennung von Ehemann Florent Raimond (45) vor vier Jahren zelebriert der sein neues Familienglück mit Kaone Mabina ganz ungeniert.

Auch interessant

  • Stefan Raab: Offiziell bestätigt! Sein Comeback steht bevor

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Jimi Blue Ochsenknecht & Yeliz Koc: Erwischt! Jetzt sprühen die Funken wieder

Weil er nicht treu sein konnte, scheiterten zwei Beziehungen von Roland Kaiser!

Wie geht es Maite wirklich?

Kein Wunder, dass Maite bei ihrem Auftritt in der „Giovanni Zarrella Show“ im September komplett neben sich stand! Hat sie inzwischen zu ihrer alten Kraft zurückgefunden? Es sieht nicht so aus. Plötzlich wurden drei Tourtermine der Sängerin (in Mannheim, Magdeburg und Kempten) ersatzlos gestrichen. Eine Erklärung, warum die Konzerte nicht stattfinden – gibt es nicht. Angeblich soll es laut „Freizeitwoche“ bei der Planung der Hallen Fehler beim Veranstalter gegeben haben. Merkwürdig: Die Termine anderer Künstler sind nicht betroffen … Fans haben daher eine ganz andere Vermutung: Maite wird alles zu viel. Ein Zusammenbruch? Nur so können sich viele erklären, warum sie sich nicht bei ihren Fans wegen der Absagen meldet.

Auch Helene Fischer geht es gerade gar nicht gut:

JW Video Platzhalter

*Affiliate-Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel