Maite Kelly: Trennung bestätigt! Roland Kaiser bricht sein Schweigen | InTouch

Es ist aus und vorbei! Roland Kaiser verrät nun die traurige Wahrheit über seine Trennung von Maite Kelly.

Wenn sie gemeinsam auf der Bühne standen, war das Knistern nahezu mit Händen greifbar. Doch die innigen Duette von Maite Kelly und Roland Kaiser sind gezählt. Denn der Sänger bestätigte nun, was viele Fans insgeheim bereits befürchtet haben…

In den 90er Jahren schaffte die Kelly Family ihren großen Durchbruch. Die Familie begann ihre Karriere mit Straßenmusik und füllte anschließend die größten Hallen Deutschlands. Mittlerweile sind die Mitglieder rund um Maite Kelly, Angelo Kelly, Paddy Kelly und Co. seit Jahrzehnten im Musikgeschäft. Und in dieser Zeit sorgten sie auch für einige Schlagzeilen. Die dunkelsten Geheimnisse der Kellys gibt es in der Bildergalerie:

„Wenn man solch einen Erfolg hatte, kriegt man den kaum wieder so hin. Maite und ich haben beide gesagt: ‚Wir lassen das.‘ So etwas kann man nicht so leicht wiederholen“, verriet Roland Kaiser gegenüber „schlager.de“.

Maite Kelly schweigt zum Aus

Doch was sagt Maite Kelly zu der Trennung von ihrem Duett-Partner? Bisher hüllt sie sich in Schweigen. Es liegt jedoch auf der Hand, dass der Bruch ihr nahegeht. Schließlich schwärmte sie einmal von Roland Kaiser: „Es ist auch schön, wenn man seine sinnliche, vielleicht auch die erotische Seite in der Musik zulassen kann. Ohne ihn würde es mich im Schlager so auf diese Weise nicht geben. Und ich habe tatsächlich meine zweite musikalische Karriere dank ihm gefunden.“

Doch ein Trostpflaster gibt es für die Fans: Maite Kelly hat bereits einen neuen Song für Roland Kaiser geschrieben, das Lied „Gegen die Liebe kommt man nicht an“. Denkbar also, dass sie als Songwriterin auch in Zukunft mit dem Sänger zusammenarbeiten wird…

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel