Mandrina in Gefahr? "Love Island"-Granaten haben gewählt

Heute ist Damenwahl bei Love Island! Eigentlich gab es erst am Montag die letzte Paarungszeremonie. Da hatten die Männer die Qual der Wahl. Jetzt sind allerdings die Mädels an der Reihe. Doch es gibt einen Haken: Nur die drei neuen weiblichen Granaten Franziska, Jennifer und Angelina dürfen einen der fünf Singleboys wählen. So müssen Andrina (28), Jess, Isabell und Kendra zittern, ob ihnen ihr Partner vor der Nase weggeschnappt wird. Aber wird das Trio die bestehenden Paare tatsächlich sprengen?

Definitiv! Das wird schon direkt am Anfang klar, als sich Jennifer für Dennis entscheidet und damit automatisch mit ihm vercoupelt ist. Und wie reagiert der Fitness-Coach auf ihre Wahl? Er wirkt eigentlich ganz happy und nimmt die Kölnerin direkt in den Arm. Dann ist auch schon Granate Nummer zwei an der Reihe: Franziska. Zum Unmut von Jess hat sie ein Auge auf ihren Mann geworfen – Jannik. Und wen nimmt Angelina? Sie macht Martin zu ihrem neuen Couple. “Jetzt kann er beweisen, dass er nur mich gut findet und wenn nicht dann Ciao! Und wenn er jetzt hier switcht, dann ist auch gut, dann weiß ich auch Bescheid”, ist Andrinas Reaktion, als der Personalberater sich zu seiner neuen TV-Freundin Angelina gesellt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel