Marcus empfand keine "Temptation Island"-Lady als anziehend

Marcus Muth spricht Klartext! Der Partner von Meike Emonts verbringt momentan eine abenteuerliche Zeit bei Temptation Island: Er lebt mit seinen Buddys Yasin Mohamed, Mike Brown und Fabio De Pasquale in einer Villa voller heißer Verführerinnen – seine Freundin beweist ihre Treue in einer anderen Villa. Bislang schenkte Marcus den Singleladys allerdings kaum Beachtung: Er fand keine besonders ansprechend, wie er Promiflash nun verraten hat!

Im Interview mit Promiflash berichtete der 35-Jährige, dass seine Zurückhaltung keineswegs mit einem Gefühl Überforderung zu tun habe: “Ich war nicht ‘lost’, ich habe meine Freundin vermisst.” Besonders herausfordernd sei es für ihn aber auch nicht gewesen, die Avancen der Girls zu ignorieren – keine davon habe ihm nämlich so richtig gefallen. “Die einzige Frau, die mir zusagte, war in der anderen Villa und hieß Meike”, stellte der Kölner klar.

Dafür ließen es seine “Temptation Island”-Kollegen Yasin, Mike und Fabio umso mehr krachen: “Jeder von den dreien hätte die Partykrone verdient.” Für Marcus sei es lustig anzusehen gewesen, wie jeder der Jungs auf seine ganz eigene Art und Weise Gas gegeben hätte.

Alle Infos zu “Temptation Island – Versuchung im Paradies” bei TVNOW.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel