Mega-Comeback! "TV Total" meldet sich mit Top-Quote zurück

Auch ohne Stefan Raab (55) scheint es bestens zu laufen. Für die Fans war es eine Riesenüberraschung: Nachdem im Sommer nur spekuliert wurde, ist seit vergangener Woche klar, dass TV Total tatsächlich zurück ist. Am gestrigen Mittwoch flimmerte die Neuauflage mit Sebastian Pufpaff (45) auch erstmals über die Bildschirme. Zwar sind sich die Zuschauer noch uneinig, wie sie die neue Version beurteilen sollen – klar ist aber: Der Start ist gelungen und die Quoten gingen durch die Decke.

Wie dwdl berichtet, meldete sich „TV Total“ mit einer Top-Quote zurück. Insgesamt 2,86 Millionen Zuschauer schalteten ein, als Moderator Sebastian sein Debüt hinter dem altbekannten Fernsehpult gab. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wurde so ein phänomenaler Marktanteil von 27,2 Prozent erreicht. Damit ging der Tagessieg eindeutig an den Sender ProSieben. Die nächtliche Wiederholung des Formats erzielte immerhin noch 9,6 Prozent Marktanteil.

Obwohl die Fans nach wie vor den Kultmoderator Raab vermissen, mussten viele User auf Twitter zugeben, dass sich sein Nachfolger ziemlich gut geschlagen hatte. „Bis jetzt wie immer“ oder „Das ist besser als erwartet“, schrieben zwei Zuschauer. Ob das Reboot die Zweifler noch überzeugen kann, wird sich aber erst in den kommenden Wochen zeigen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel