Megaharmonisch: Richard und Caro streiten im Alltag selten!

Richard Heinze (23) gibt ein Beziehungs-Update! Seit wenigen Monaten geht der ehemalige Köln 50667-Darsteller mit der Influencerin Caroline Einhoff (29) durchs Leben. Zwischen den beiden scheint es wirklich ernst zu sein. Sie wohnen inzwischen sogar schon zusammen. Doch ist das für eine solche recht frische Beziehung nicht eine ziemlich große Herausforderung? Offenbar nicht: Richard verrät, dass es mit Caro auch nach dem Zusammenziehen richtig gut laufe: Sie streiten sich fast nie!

Das erzählte Richard nun im Promiflash-Interview: “Also klar, gibt es mal die eine oder andere Differenz bei einem Thema, dann sprechen wir aber halt eher konstruktiv und ehrlich miteinander und schreien uns jetzt nicht an.” Einen richtigen Streit habe es zwischen ihnen bisher nicht gegeben. “Ich sage mal so, es werden immer ein paar kleine Schwierigkeiten kommen, die müssen wir dann einfach zusammen meistern”, fügte der gelernte Bademeister hinzu. Bislang gestalte sich das Zusammenleben aber sehr harmonisch: Sie würden zusammen kochen, lachen und chillen. “Jeder hat seinen Freiraum, jedem geht es gut, jeder kann seinen Stuff machen”, fasste der 23-Jährige zusammen.

Auch in Sachen Haushalt seien sie sich meist einig. “Ich mach etwas ein bisschen lieber, wie zum Beispiel staubsaugen, Caro macht dann halt lieber die Betten, die Wäsche”, erklärte Richard. Sie würden immer einen guten Mittelweg finden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel