Melanie Griffiths Tochter will Nachnamen der Mutter ablegen

Sie hat keinen Bock mehr auf ihren Namen! Die gemeinsame Tochter der Hollywoodstars Melanie Griffith (64) und Antonio Banderas (61) ist in eine richtige Schauspieldynastie hineingeboren. Schon ihre Großmutter mütterlicherseits, Tippi Hedren (91), war einst eine gefeierte Schauspielgröße in Hollywood. Ihre 25-jährige Enkelin trägt den stolzen Namen Stella del Carmen Banderas Griffith (25). Doch das Model möchte seinen Namen ändern – dafür reichte Stella nun einen Antrag ein.

Laut rechtlicher Dokumente, die The Blast vorliegen, ist Stellas Name der Promi-Tochter schlicht zu lang. „Indem ich meinen zweiten Nachnamen entferne, möchte ich einfach nur meinen Namen verkürzen“, so Stellas Erklärung. In ihrem Alltag benutze sie den Namen Griffith sowieso nicht. Dementsprechend sei die Namensänderung eher eine Anpassung an die Realität als eine große Veränderung.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel