Michael Douglas trauert um Stiefmutter Anne Douglas

Anne Douglas (1919-2021) ist im Alter von 102 Jahre “am Donnerstagnachmittag friedlich in ihrem Haus in Beverly Hills, Los Angeles, gestorben”. Das gab die Douglas-Familie laut US-Medien in einem Statement bekannt.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Gebürtige Hannoveranerin war “nie böse Stiefmutter”

Die gebürtige Hannoveranerin war Schauspielerin, Produzentin, die langjährige Ehefrau (1954-2020) von Hollywoodstar Kirk Douglas (1916-2020) und Stiefmutter von Oscarpreisträger Michael Douglas (76). Anne Douglas starb etwas mehr als ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes im Februar 2020. Das Paar war 66 Jahre lang verheiratet und bekam zwei weitere Söhne, Peter (65) und Eric Douglas (1958-2004). Kirk Douglas brachte zwei Söhne mit in die Ehe, Filmstar Michael und Produzent Joel (74).

“Anne war mehr als eine Stiefmutter und nie ‘böse'”, sagte Michael Douglas in dem Statement. “Sie brachte das Beste in uns allen hervor, besonders in unserem Vater. Dad hätte ohne Annes Unterstützung und Partnerschaft nie die Karriere gehabt, die er hatte.” Er selbst, seine Frau Catherine Zeta-Jones (51) und die Kinder hätten sie verehrt; “sie wird immer in unseren Herzen sein”.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel