Michael Wendler: Bittere Klatsche von Oliver Pocher!

Wegen Aussagen zur US-Wahl muss der Sänger einstecken

Oliver Pocher teilt mal wieder gegen Michael Wendler aus.

Der Comedian hält nicht viel von den Aussagen des Sängers bezüglich der US-Wahl.

Auch Laura Müller muss Kritik einstecken.

Michael Wendler, 48, bekommt mal wieder sein Fett weg. Nach seinen Aussagen zur US-Wahl, erhält der Schlagersänger erneut einen bitteren Seitenhieb von Oliver Pocher, 42!

Oliver Pocher kritisiert US-Wahl-Aussagen des Wendlers

Joe Biden, 77, wurde von den US-Amerikanern zum 46. US-Präsidenten gewählt. Und auch wenn dieses Ergebnis erst ab Ende Januar offiziell rechtskräftig ist, ist schon jetzt überall auf der Welt ein großes Aufatmen zu spüren. Auch Michael Wendler gibt zu der aktuellen politischen Situation in seiner Wahl-Heimat seine Meinung ab. Der 48-Jährige hatte zuletzt mit wilden Verschwörungstheorien auf sich aufmerksam gemacht und musste deshalb heftige Kritik über sich ergehen lassen.

 

 

Auch nach seinen jüngsten Aussagen kommt der Schlagersänger natürlich nicht ohne ein Kommentar von Widersacher Oliver Pocher davon. Der Comedian knöpfte sich den Wendler bei “Instagram” vor. Nachdem Michael Wendler Noch-Präsident Donald Trump offenbar für seine Reden lobt, in denen der 74-Jährige ankündigt, er würde die Pandemie für beendet erklären wollen, platzt Oli der Kragen.

So funktioniert es. Ich glaube, der Präsident beendet immer Pandemien,

lacht er sarkastisch.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

  • “The Masked Singer”: Oliver Pocher enttarnt Sarah Lombardi
  • Michael Wendler & Laura: Oliver Pocher reicht’s!
  • Michael Wendlers Telegram-Aus: Ist ER der Grund?

 

Oliver Pocher: Auch Laura Müller bleibt nicht verschont

Einen Seitenhieb gegen Michael Wendlers Ehefrau kann sich Oliver Pocher auch nicht verkneifen. Laura Müller, 20, hatte sich in den letzten Tagen als neutral betitelt. Sie sei völlig unpolitisch und habe keine Meinung zu den Dingen, die ihr Mann so vehement diskutiert.

Wenn du Teil des Ganzen bist und ihr euch zusammen vermarktet, dann: Mitgefangen, mitgehangen,

so Oli. Dass sich die Influencerin aus wichtigen Themen einfach raushält und glaubt, so ohne Kritik davonzukommen, ist für ihn absolut unverständlich. Immerhin sei sie alt genug, sich auch zu ernsten Angelegenheeiten zu äußern: “Man muss auch mal eine Meinung haben. Auch mit 20 Jahren muss man manchmal sagen: ‘Dafür stehe ich oder dafür stehe ich nicht'”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel