Michael Wendler: Brisante Nachrichten sorgen für Furore | InTouch

Nächster Skandal um Michael Wendler! Der Schlagersänger sorgt mit heftigen Nachrichten auf seinem Telegram-Kanal für Wirbel.

Seit Monaten schießt Michael Wendler gegen die deutsche Regierung und die Corona-Maßnahmen. Der traurige Höhepunkt: Sein heftiges KZ-Statement auf Telegram. “KZ Deutschland? Es ist einfach nur noch dreist, was sich diese Regierung erlaubt! Das Einsperren von freien und unschuldigen Menschen ist gegen jegliche Menschenwürde!”, schimpfte er. Zwar beteuerte der Sänger wenig später, dass er damit das Wort “Krisenzentrum” meinte, doch Sender RTL zog trotzdem Konsequenzen. Der Wendler wurde komplett aus den neuen “DSDS”-Folgen rausgeschnitten. Gelernt hat Michael aus dem Skandal anscheinend nicht…

Schockierende Nachrichten von Michael Wendler aufgtaucht

Oliver Pocher deckt in seiner “Bildschirmkontrolle” jetzt auf, welche brisanten Nachrichten Michael auf seinem Telegram-Kanal weitergeleitet hat. “Wir haben es zum Beispiel mitbekommen, Ken Jebsen, der am Wochenende von Youtube gesperrt wurde, wird zum Beispiel rezitiert. Der sagt zum Beispiel: ‘Die Maske ist der Hitlergruß unserer Zeit.’ Das wird mit Sicherheit auch DJ Tomekk gefallen oder die Proud Boys, die auch dafür verantwortlich sind, dass das Capitol mitgestürmt wurde, werden auch verlinkt”, erzählt der Comedian. “Michael Wendler ist komplett im rechten Spektrum gelandet.”

Manche Dinge lassen sich nicht mehr reparieren. Diese Erfahrung muss nun auch Michael Wendler machen…

Zum Hintergrund: Der ehemalige RBB-Moderator Ken Jebsen wurde von Youtube verbannt, weil er gegen die Covid-19-Richtlinien verstieß. Die Proud Boys sind einer rechtsextremen Organisation in den USA zuzuordnen und auch DJ Tomekk steht seit Jahren in der Kritik. Der Musiker wurde 2008 aus dem “Dschungelcamp” geworfen, nachdem er in der Hotellobby den Hitler-Gruß machte. Traurig, dass jetzt auch Michael Wendler zu dieser Gruppe gehört…

Letzter Ausweg Porno? Im Video erfahrt ihr mehr über Laura Müllers pikantes Angebot:


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel