Michael Wendler: Trennung offiziell! Sie ist längst aus seiner Villa ausgezogen

Schwere Zeiten für Michael Wendler. Der in Verruf geratene Schlagerstar muss aktuell eine schwere Trennung verkraften. Tochter Adeline Norberg ist ausgezogen und hat sich nach Los Angeles aufgemacht, um dort ihr Studium zu beginnen.

Während in den Klatschspalten der Boulevardpresse seit Wochen über den Beziehungsstatus von Michael Wendler und Laura Müller spekuliert wird, ist zumindest eine Trennung im Hause Wendler nun ganz offiziell: Der Schlagerstar muss sich von seiner Tochter Adeline Norberg verabschieden.

Trennung offiziell! Michael Wendler muss Tochter Adeline verabschieden

Die 19-Jährige hat ihre Wahlheimat Cape Coral verlassen und ist nach Los Angeles umgezogen, um hier ihr Studium zu beginnen. Auf ihrem Instagram-Account hat die Wendler-Tochter bereits erste Eindrücke ihrer neuen Heimat geteilt. Ob Papa Michael Wendler ebenso aufgeregt ist wie Mama Claudia Norberg? Die meldete sich auf Instagram nach Monaten der Funkstille zurück und teilte fleißig die Storys ihres Töchterchens und wünschte viel Glück beim Start in ein neues Leben.

https://www.instagram.com/p/CPOQm48FUoR/

Ein Beitrag geteilt von Claudia Norberg (@claudia_norberg)

Funkstille auf Instagram! Wo steckt Laura Müller?

Funkstille herrscht derweil auch bei Michael Wendler, wenn auch nicht aus freien Stücken. Instagram hatte den Account des Schlagerstars im Februar gesperrt, weil er mit seinen kruden Corona-Schwurbel-Theorien mehrfach gegen die Instagram-Richtlinien verstoßen hatte.

Seine Frau Laura Müller wiederum darf noch auf Instagram agieren, tut dies aber bereits seit dem 27. Februar nicht mehr. An diesem Tag hatte sie ihren letzten Beitrag veröffentlicht und ein Selfie mit Cowboy-Hut mit ihren Fans geteilt. Seitdem fehlt zumindest in den sozialen Netzwerken jede Spur von der 20-Jährigen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel