Michael Wendler: Überraschende Worte über Willi Herren (†45)

Jetzt äußert sich der "Egal"-Sänger

Michael Wendler überrascht mit seinem Statement zu Willi Herrens Tod. 

Im “Sommerhaus der Stars” gerieten die beiden Männer immer wieder aneinander. 

Nun zeigt sich auch der Sänger betroffen über Willis frühen Tod. 

Zwischen Michael Wendler, 48, und Willi Herren (†45) flogen im “Sommerhaus der Stars” 2019 ordentlich die Fetzen. Beide Männer ließen kein gutes Haar aneinander. Nach Willis plötzlichen Tod vor wenigen Wochen meldete sich der Wendler nun mit überraschenden Worten. 

Michael Wendler: Heftiger Streit mit Willi Herren (†45) im “Sommerhaus der Stars”

2019 waren Michael Wendler und Willi Herren mit ihren Frauen im “Sommerhaus der Stars”. Schon vor Beginn der Staffel waren heftige Auseinandersetzungen vorprogrammiert. Zwischen den beiden Männern gab es in der Sendung jede Menge Zoff. Vielen Fans ist die Szene noch allzu bekannt, in der Michael seiner heutigen Ehefrau Laura Müller auf den Hintern haute und anschließend Willi anbot, es ihm gleich zu tun. Für diesen war das Verhalten des “Egal”-Sängers unmöglich und fand dafür deutliche Worte:

Der führt seine Freundin vor.

Die Stimmung ist noch nicht einmal abgekühlt, da knallte es erneut zwischen den beiden. Nachdem Michael den Ballermann-Star ignorierte, schoss dieser hart gegen den Sänger:

Du bist ein Kackvogel. Du bist hohl, Michael.

Mehr über Michael Wendler:

  • Michael Wendler & Laura Müller: Die Wahrheit über ihr Leben in den USA 
  • Michael Wendler & Laura Müller: Wie verzweifelt sind sie wirklich? 
  • Laura Müller & Michael Wendler: Rettet ein Baby ihre Beziehung?

Michael Wendler: Jetzt verabschiedet er sich 

Am 20. April 2021 ist Willi Herren plötzlich verstorben. Mit seinem Tod schockte er nicht nur seine Fans, sondern auch zahlreiche deutsche Prominente. Viele von ihnen verabschiedeten sich auf ihren Social Media-Kanälen von dem Entertainer. Womit allerdings keiner gerechnet hat, ist, dass auch Michael Wendler sich mit betroffenen Worten von Willi verabschiedet. Auf Telegram drückte er seine Trauer aus:

Mein Beileid. Wir waren nicht immer einer Meinung, aber den Tod wünschte ich dir nie. Lebe wohl.

Schade, dass die beiden Männer nicht noch zu Willis Lebzeiten ihre Differenzen aus der Welt schaffen konnten!

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel