Mit eigenem Grill: Xatar baut sein Köfte-Business weiter aus

Xatar (39) will in der Lebensmittelbranche offenbar voll durchstarten! Immer mehr Rapper überraschten neben ihrer Musik auch mit Produkten für den Einzelhandel: So brachte Capital Bra (26) beispielsweise nach seiner eigenen Pizza noch einen Eistee auf den Markt und Kollege Luciano (27) kreiert Cornflakes mit ordentlich Flex. Auch Xatar will sich in den Supermarktregalen etablieren. Doch neben seiner geplanten “Haval Grill Food Collection” rund um Köftespieße und Sucuk plant der Künstler, noch einen Schritt weiterzugehen: Xatar möchte seinen eigenen Grill rausbringen!

Damit seine Fans die Fleischspezialitäten in Zukunft auch auf beste Art und Weise zubereiten können, arbeitet Xatar aktuell an einem Konzept für einen eigenen Grill. Via Twitter versuchte Giwar Hajabi, wie der Rapper mit bürgerlichem Namen heißt, seine Community deshalb vom Kauf eines Grills noch abzuhalten: “Glaub mir, warte noch mit dem neuen BBQ-Grill, denn der Haval-Grill kommt!” Und das Gerät scheint es in sich zu haben – der “Hrrr”-Interpret ist jedenfalls schon begeistert: “Dafür stehe ich mit meinem Namen!”

Wann das gute Stück im Handel erhältlich sein wird, steht bisher noch nicht fest. Von Xatars herzhaften Leckereien können sich seine Supporter zumindest längst überzeugen – und das sogar vom Grillmeister höchstpersönlich. Mittlerweile existiert nämlich ein erstes “Haval Grill”-Restaurant in Bonn. Wenn es nach dem 39-Jährigen geht, soll das auch nicht der einzige Köfte-Laden bleiben…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel