Mit Widmung: Meghan schickt ihr Kinderbuch an Heidi Klum

Herzogin Meghan (39) knüpft neue Kontakte! Seit Prinz Harry (36) und sie ihre royalen Pflichten niedergelegt haben, sind sie in den USA zu Hause. Schon damals verkündeten sie, dass sie eine finanzielle Unabhängigkeit vom britischen Königshaus anstreben. Darum schrieb die ehemalige Schauspielerin unter anderem ein Kinderbuch. Und damit sich das besser verkauft, hat sie es nun einigen Promidamen geschickt – auch Heidi Klum (48).

Die Germany’s next Topmodel-Chefin präsentierte das Geschenk nun in ihrer Instagram-Story. “Vielen Dank, dass du mir das geschickt hast. Kann es kaum erwarten, es zu lesen. Süß!”, schwärmte sie, als sie ein bisschen in dem Buch mit dem Titel “The Bench” blätterte. Dabei war auch die persönliche Widmung der Herzogin zu sehen. In einer wunderschönen Handschrift stand dort: “Liebe Heidi, von einer Mutter zur anderen. Ich hoffe, es bringt dir Freude.”

Tatsächlich wardas Buch der 39-Jährigen in ihrer neuen Heimat ein großer Erfolg und schaffte es sogar auf die Bestseller-Liste für Kinderbilderbücher der New York Times. In England hingegen landete das Werk nicht mal in den Top 50. Anhand der Verkaufszahlen ist zu erkennen: Die Briten sind wenig begeistert von Meghans Debüt als Kinderbuch-Autorin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel