Nach 2 Fehlgeburten: Sängerin Elle King zum ersten Mal Mama geworden

Nach 2 Fehlgeburten: Sängerin Elle King zum ersten Mal Mama geworden

Elle King hält endlich ihr größtes Glück in den Armen

Jetzt hat sie das geschafft, wovon sie immer geträumt hat. Nach zwei tragischen Fehlgeburten ist Elle King (32) zum ersten Mal Mama geworden. Die Sängerin galt aufgrund ihrer Verluste als Hochrisikoschwangere, hat also ein wahres Glücksbaby zur Welt gebracht.

Das Regenbogenbaby ist da

Die Freude bei Sängerin Elle King, Ehemann Dan Tooker und dem Rest der Familie ist riesig: Ihr erstes Regenbogenbaby ist da!

Ausgerechnet der frischgebackene Opa Rob Schneider plauderte die freudigen Neuigkeiten jetzt im Netz aus. „Die Welt ist um 3,7 kg reicher. Gratulation an Elle und Dan. In Liebe, Großvater Robbie“, schrieb er laut „US Weekly“ auf seinem Instagram-Account und hieß seinen Enkel offiziell willkommen. Ihm zufolge soll es sich um einen Jungen handeln.

Elle hatte zwei Fehlgeburten erlitten

Im März 2021 hatte Elle verkündet, dass sie zum dritten Mal schwanger ist und offenbar dieses Mal Glück hat. „Die Sonne geht immer auf“, schrieb sie damals, bezogen auf ihre schlimme Phase der Abschiede, des Hoffens und Bangens: „Dieses Wunderbaby kommt nach zwei sehr großen Verlusten. Es ist eine schreckliche und äußerst schmerzhafte Erfahrung für alle!“ Zwei Mal hatte sie zuvor ein Kind verloren, umso vorsichtiger genoss sie ihre dritte Schwangerschaft. (cch)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel