Nach Baby-Verlust: John Legend fühlte Verbundenheit zu Fans

John Legend (42) fühlt sich von seinen Fans verstanden! Der Sänger und seine Ehefrau Chrissy Teigen (35) mussten vergangenes Jahr einen heftigen Schicksalsschlag verkraften. Denn das Model erlitt eine Fehlgeburt. Für das Paar wäre es neben Töchterchen Luna (5) und Söhnchen Miles (2) das dritte Kind gewesen. Sie entschieden sich, mit dieser traurigen Nachricht an die Öffentlichkeit zu gehen und teilen seither ihren tiefen Schmerz mit ihren Followern im Netz. Das sei der richtige Weg, betonte John nun. Denn seine Community habe ihm viel Kraft in dieser schweren Zeit gegeben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel